Abo
  • Services:

Wasserfeste Rohlinge zum Selberdrucken

Nanopartikel auf Keramikbasis auf der Oberfläche

One Point will zur CeBIT wasserfeste CD- und DVD-Rohlinge unter dem Namen "TuffCoat AquaGuard" ausliefern, deren Oberfläche sich mit einem Tintenstrahldrucker bedrucken lässt. Entwickelt wurden die Rohlinge allerdings vom Druckerhersteller Primera und dem Medienproduzenten Imation.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei kommen Nanopartikel auf Keramikbasis zum Einsatz, die ein optimales Druckbild gewährleisten sollen. Zugleich kommen die Farben besser zum Ausdruck als bei bedruckbaren Medien aus herkömmlicher Produktion, so der Anbieter.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf (bei Kiel)

Wasser, Schweiß, hohe Luftfeuchtigkeit, Fingerabdrücke, Sonnenlicht, Staub, Rauch und Schmutz sollen den mit einem Tintenstrahldrucker beschrifteten Rohlingen nichts anhaben können. Zudem sollen die Medien sich sofort nach dem Bedrucken weitergeben lassen, eine Trocknungsphase entfällt.

Die neuen TuffCoat-AquaGuard-Medien von Primera und Imation sollen ab sofort zu haben sein. One Point will sie auf einer Spindel mit 45 Stück ausliefern. Die Preise pro Spindel sollen bei 41,- Euro für CD-Rohlinge und 53,- Euro für DVD-Rohlinge liegen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Dario 08. Mär 2006

Möchte nicht Wissen wieviel Kaffee schon über Tastaturen gelaufen ist. Dieses Feature...

Dario 08. Mär 2006

Dachte beim ersten hingucken auf das posting auch erst an Rohlinge drucken, ähnlich der...

Naseweiss 08. Mär 2006

Jau, hatte natürlich CDs gemeint (vergessen). bei DVDs bekomme ich aber für 17,-- EUR...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /