Abo
  • Services:
Anzeige

Norton Save & Restore - Symantecs neues Backup-Programm

Sicherung einzelner Dateien und Ordner möglich

Symantec stellt mit der Windows-Software "Norton Save & Restore" ein verbessertes Backup-Programm zur Verfügung. Im Gegensatz zu Norton Ghost 10.0 können nicht nur komplette Festplatten gesichert werden, sondern jetzt auch einzelne Dateien und Ordner.

Wie schon bei Norton Ghost 10 kann neben der manuellen auch eine automatische Datensicherung eingerichtet werden. Diese arbeitet entweder zu festgelegten Zeiten oder wenn eine der konfigurierbaren Bedingungen wie zum Beispiel ein Neustart oder eine Dateiänderung eingetroffen ist.

Anzeige

Im Lieferumfang befindet sich auch eine Rettungs-CD, die den Rechnerstart bei kaputtem Betriebssystem ermöglichen soll. Die Sicherungskopien können im 128-, 192- oder 256-Bit-AES-Verfahren verschlüsselt und mit Passwörtern versehen werden.

Anwender von "Norton Internet Security 2006" können Norton Save & Restore zur präventiven Sicherung veranlassen, wenn über das Internet-Update ein größerer Virus- oder Wurmausbruch gemeldet wird.

Symantec Norton Save & Restore soll ab Ende März 2006 für 69,95 Euro erscheinen. Wer Norton Ghost besitzt, kann für 49,95 Euro das Upgrade kaufen.


eye home zur Startseite
Seelentraum 08. Mär 2006

Nee, Danke ! Bloss weil jetzt auch einzelne Ordner un Datein gesichert werden können...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ inkl. Rabatt (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG 55EG9A7V für 899€, LG OLED65B7D für 2.249€ und Logitech G703 für 69€)
  3. 39€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  2. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  4. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  5. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  6. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  7. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  8. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  9. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  10. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Sowas von gekauft!

    raph84 | 21:05

  2. Re: 5G als Festnetzersatz?

    RipClaw | 21:03

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 21:02

  4. Re: Obszön

    robinx999 | 20:53

  5. Re: BANAAAAANAAAAA!

    cubei | 20:49


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel