• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia zeigt nForce 500 für AM2-Prozessoren

Vier neue Chipsätze auf der CeBIT zu sehen

Nvidia will auf der CeBIT eine neue Generation von Mainboard-Chipsätzen zeigen. Die nForce-500-Serie kommt in vier Varianten daher und soll auf der Messe auch von einigen Nvidia-Partnern gezeigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue nForce-500-Serie von Nvidia umfasst den High-End-Chipsatz nForce 590 SLI MCP und den in der Leistung darunter angesiedelten Chipsatz nForce 570 SLI MCP, die beide zwei Grafikkarten unterstützen, sowie die eher an den Massenmarkt ausgerichteten Chipsätze nForce 570 MCP und 550 MCP.

Stellenmarkt
  1. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Wie üblich enthält Nvidias Ankündigung kaum Details zu den einzelnen Chipsätzen. Es ist die Rede von einer Plattform mit einer Dual-x16-PCI-Express-Architektur, was wohl für die beiden SLI-Chipsätze gelten dürfte. Zudem werden RAID 5, bis zu sechs SATA-Laufwerke sowie bis zu zehn anschließbare USB-2.0-Geräte erwähnt. Auch sollen die Chipsätze für AMD-Chips mit den kommenden AM2-Dual-Core-Prozessoren kompatibel sein, die AMD selbst noch nicht offiziell angekündigt hat.

Erhältlich sein sollen die neuen Chipsätze ab Mitte 2006.

Mainboards auf Basis des nForce 500 sollen auch die Nvidia-Partner Abit, Albatron, Aopen, ASUSTek, Biostar, DFI, ECS, Epox, Foxconn, Gigabyte, Jetway und MSI auf ihren CeBIT-Ständen zeigen. Nividia selbst ist in Halle 23, Stand B20 zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 7,99
  4. (-67%) 19,99€

tomtom 16. Mai 2006

Schrott, einfach nur Schrott


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    •  /