Abo
  • Services:

Vivendi Universal: Mobile Spiele bekommen mehr Gewicht

VUG Moile: Handy-Spiele bekommen eigene Division

Mobile Spiele auf Handys gewinnen zunehmend an Bedeutung. Nachdem Spiele-Primus Electronic Arts den Bereich groß angeht, widmet nun auch Vivendi Universal Games (VU Games) dem Thema eine eigene Division: Vivendi Universal Games Mobile (VUG Mobile).

Artikel veröffentlicht am ,

Führen soll die neue Division Paul Maglione, der von dem auf mobile Spiele spezialisierten Unternehmen I-Play kommt und zum Präsidenten von VUG Mobile ernannt wurde. Seinen Sitz soll VUG Mobile in Meudon bei Paris haben, mit Büros in Los Angeles und Singapur.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Neben mobilen Umsetzungen von VUG-Titeln wie Crash Bandicoot sollen auch Franchise-Reihen wie Spyro und Dragon sowie Leisure Suit Larry aufs Handy gebracht werden. Hinzu kommen Titel wie SWAT Force und Empire Earth Mobile.

Erste Auftritte mit Spielen sollen VUG Mobile schon Ende März 2006 haben, denn mobile Spiele machte VU Games schon zuvor, nun räumt man dem Thema aber mehr Raum ein. So kann VUG Mobile auch auf betsehende Vertriebwege zurückgreifen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-81%) 5,75€
  3. 19,99€
  4. 14,95€

Doomchild 08. Mär 2006

Außerdem "Spyro THE Dragon" (n/t)

FreaCore 07. Mär 2006

Vivendi Universal: Mobile Spiele bekommen merh Gewicht Achtung Rechtschreibfehler. Aber...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /