• IT-Karriere:
  • Services:

Vorgefertigte Wikis von JotSpot

Wiki-Applikationen für Klassentreffen und Bug-Reports

JotSpot will mit vorgefertigten Wikis Geld verdienen. Die Applikationen basieren auf der Wiki-Plattform des Unternehmens, bringen aber von Hause aus eine vorgefertigte Struktur mit, um beispielsweise Klassentreffen darüber zu organisieren oder eine Bug-Liste zu verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den "Wiki-Applikationen" will JotSpot die Wiki-Nutzung weiter vereinfachen. Nutzer sollen sich keine Gedanken über die Konfiguration und Struktur eines Wikis machen müssen, sondern direkt loslegen können. Dazu will JotSpot im Laufe des Jahres eine Vielzahl von speziellen vorgefertigten Wikis starten.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Haufe Group, Hannover, Freiburg

Den Anfang machen der "JotSpot Class Reunion Planner" und der "JotSpot Bug Reporter". Der ClassReunion-Planner soll helfen, Klassentreffen zu organisieren, der Bug-Reporter die Verwaltung von Fehlerberichten erleichtern.

Beide Wiki-Applikationen stehen ab sofort zu Verfügung. JotSpot verlangt für die Nutzung des Reunion-Planner 39,95 US-Dollar pro Jahr, der Bug-Reporter soll 49,95 US-Dollar im Monat kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

zoozle.net 07. Mär 2006

Kostenlos im Sinne nix zahlen für die Software. Andersrum wenn Du für die Installation...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /