Abo
  • Services:
Anzeige

Horde 3.1 zusammen mit neuen Programmen erschienen

PHP-Framework zur Entwicklung webbasierter Anwendungen

Das freie Application-Framework Horde ist in Version 3.1 erschienen, die unter anderem verbessertes Caching bietet. Passwörter können nun nach einer vorgegebenen Zeit automatisch auslaufen und der HTML-Betrachter hat einen integrierten Phishing-Schutz. Horde 3.1 ist mit PHP 5.1 kompatibel und bietet Entwicklern einige neue Bibliotheken. Sechs Applikationen wurden ebenfalls in neuer Version veröffentlicht.

In der neuen Version des PHP-Frameworks können Passwörter erstmals nach einer vorgegeben Zeit ihre Gültigkeit verlieren und neu gesetzt werden. Der HTML-Betrachter soll Phishing-Versuche erkennen und die Synchronisation wurde verbessert. Zudem unterstützt Horde 3.1 Audiobenachrichtigungen und zeigt in der Sidebar Links zu den Optionen aller Applikationen an.

Anzeige

Horde 3.1 ist kompatibel mit PHP 5.1 und bietet neben verbessertem Caching auch eine überarbeitete Unterstützung für MS-SQL sowie den Groupware-Server Kolab. Aktive Sessions zählt das Framework und listet sie auf. Zudem können alternative Login-Bildschirme verwendet und Nutzer beim Ausloggen auf eine beliebige Seite weitergeleitet werden.

Entwicklern stehen darüber hinaus neue Bibliotheken zur Verfügung, so unterstützt die VFS-Bibliothek Samba und die SMS-Bibliothek SMTP-Server.

Zeitgleich mit dem Horde-Framework erschienen auch die E-Mail-Applikation IMP 4.1, der Filter-Manager Ingo 1.1 sowie die Adressverwaltung Turba 2.1. Der Kalender Kronolith 2.1, die Aufgabenverwaltung Nag 2.1 und das Memoprogramm Mnemo 2.1 wurden ebenfalls veröffentlicht.

Der Webmailer IMP 4.1 bietet nun virtuelle Posteingangs- und Papierkorb-Ordner und einen Menüeintrag, um Spam zu entfernen. Zum Anhängen einer Datei an eine E-Mail muss nicht mehr länger der "Attach"-Knopf gedrückt werden. Ferner kann beim Eintreffen neuer E-Mails ein Klang abgespielt werden und angehängte Fotos können in eine Bildergalerie importiert werden.

Die Kalenderapplikation Kronolith 2.1 stellt jetzt auch ein komplettes Jahr als Übersicht dar. Bei neuen oder geänderten Ereignissen können außerdem E-Mail-Benachrichtigungen versendet werden. Neu ist darüber hinaus die Unterstützung für Kalender-Clients wie iCal oder Sunbird, mit denen man Kronolith-Kalender abonnieren kann.

Horde 3.1 und die neu erschienenen Applikationen können ab sofort von horde.org heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Trinitor 07. Mär 2006

Wer hir was wohl nicht versteht... http://www.felix-schwarz.name/files/opensource...

LMike 07. Mär 2006

Es gibt sogar noch ein paar andere AJAX Webmailer. Auf http://www.ajax-community.de...


Dimension 2k / 07. Mär 2006

Horde 3.1 released



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. über Hays AG, Mannheim
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 315,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33

  2. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  3. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  4. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06

  5. Re: Bravo zur Entscheidung von Birkernstock

    jacki | 02:34


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel