Abo
  • Services:

Mittelklasse-UMTS-Handy LG U8500 mit 256 MByte Speicherkarte

Klapp-Handy KG225 für Einsteiger mit VGA-Kamera

Mit dem U8500 zeigt LG Electronics auf der CeBIT 2006 ein weiteres UMTS-Mittelklasse-Handy mit MP3-Player und 1,3-Megapixel-Kamera. Nicht schlecht: Dem Handy liegt eine 256-MByte-microSD-Speicherkarte bei. Außerdem auf dem LG-Stand in Hannover zu sehen: das KG 225, ein kleines, schwarz glänzendes Klapp-Handy mit VGA-Kamera. Während beim U8500 noch nicht feststeht, ob es exklusiv über O2 vertrieben wird, soll das KG225 ausschließlich bei T-Mobile erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

U8500
U8500
Das U8500 fällt unter die Kategorie Musik-Handys. Bei zugeklapptem Deckel stehen drei Tasten für die Musiksteuerung zur Verfügung. Mit der mitgelieferten Song-Verwaltungssoftware kann der Anwender eigene Wiedergabelisten erstellen. Außerdem soll in das Klapp-Handy ein O2 Music-Player integriert sein. Daher ist zu erwarten, dass das Handy exklusiv über O2 angeboten wird. Denn LG vertreibt seine Handy-Modelle häufig exklusiv über nur einen Mobilfunknetzbetreiber.

Inhalt:
  1. Mittelklasse-UMTS-Handy LG U8500 mit 256 MByte Speicherkarte
  2. Mittelklasse-UMTS-Handy LG U8500 mit 256 MByte Speicherkarte

U8500
U8500
Für die Videotelefonie wurde eine drehbare Kamera in das Klappgelenk des UMTS-Handys gesteckt. Neben Fotos zeichnet die 1,3-Megapixel-Kamera Videodaten in einer Auflösung von 176 x 144 Pixeln im 3GP-Format auf. Die Darstellung erfolgt über das TFT-Innendisplay, das bis zu 262.144 Farben zeigt. Über die Größe und Auflösung des Displays machte LG noch keine Angaben und auch zu den technischen Daten des Außendisplays schweigt sich der Hersteller aus.

Fotos und Musik kann der Nutzer entweder im internen Speicher von 70 MByte oder auf einer Speicherkarte ablegen. Eine 256 MByte fassende microSD-Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten. Das Mobiltelefon zeigt Fotos der Formate bmp, jpeg, png oder gif.

Das U8500 soll 18,2 mm schlank sein, über die weiteren Maße und das Gewicht machte LG noch keine Angaben. Damit ist es dünner als das Musik-Handy Toshiba 803 (26 mm dick), kommt jedoch lange nicht an die Bestmarken von Motorolas RAZR mit knapp 15 mm oder BenQ Mobiles EF81 mit knapp 16 mm heran.

Mittelklasse-UMTS-Handy LG U8500 mit 256 MByte Speicherkarte 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

jazi 16. Aug 2006

Hi! Dann hab ich mal ne Frage an alle, die das Handy haben. Ich hatte noch nie mit LG zu...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /