Abo
  • Services:

Mittelklasse-UMTS-Handy LG U8500 mit 256 MByte Speicherkarte

Klapp-Handy KG225 für Einsteiger mit VGA-Kamera

Mit dem U8500 zeigt LG Electronics auf der CeBIT 2006 ein weiteres UMTS-Mittelklasse-Handy mit MP3-Player und 1,3-Megapixel-Kamera. Nicht schlecht: Dem Handy liegt eine 256-MByte-microSD-Speicherkarte bei. Außerdem auf dem LG-Stand in Hannover zu sehen: das KG 225, ein kleines, schwarz glänzendes Klapp-Handy mit VGA-Kamera. Während beim U8500 noch nicht feststeht, ob es exklusiv über O2 vertrieben wird, soll das KG225 ausschließlich bei T-Mobile erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

U8500
U8500
Das U8500 fällt unter die Kategorie Musik-Handys. Bei zugeklapptem Deckel stehen drei Tasten für die Musiksteuerung zur Verfügung. Mit der mitgelieferten Song-Verwaltungssoftware kann der Anwender eigene Wiedergabelisten erstellen. Außerdem soll in das Klapp-Handy ein O2 Music-Player integriert sein. Daher ist zu erwarten, dass das Handy exklusiv über O2 angeboten wird. Denn LG vertreibt seine Handy-Modelle häufig exklusiv über nur einen Mobilfunknetzbetreiber.

Inhalt:
  1. Mittelklasse-UMTS-Handy LG U8500 mit 256 MByte Speicherkarte
  2. Mittelklasse-UMTS-Handy LG U8500 mit 256 MByte Speicherkarte

U8500
U8500
Für die Videotelefonie wurde eine drehbare Kamera in das Klappgelenk des UMTS-Handys gesteckt. Neben Fotos zeichnet die 1,3-Megapixel-Kamera Videodaten in einer Auflösung von 176 x 144 Pixeln im 3GP-Format auf. Die Darstellung erfolgt über das TFT-Innendisplay, das bis zu 262.144 Farben zeigt. Über die Größe und Auflösung des Displays machte LG noch keine Angaben und auch zu den technischen Daten des Außendisplays schweigt sich der Hersteller aus.

Fotos und Musik kann der Nutzer entweder im internen Speicher von 70 MByte oder auf einer Speicherkarte ablegen. Eine 256 MByte fassende microSD-Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten. Das Mobiltelefon zeigt Fotos der Formate bmp, jpeg, png oder gif.

Das U8500 soll 18,2 mm schlank sein, über die weiteren Maße und das Gewicht machte LG noch keine Angaben. Damit ist es dünner als das Musik-Handy Toshiba 803 (26 mm dick), kommt jedoch lange nicht an die Bestmarken von Motorolas RAZR mit knapp 15 mm oder BenQ Mobiles EF81 mit knapp 16 mm heran.

Mittelklasse-UMTS-Handy LG U8500 mit 256 MByte Speicherkarte 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 37,37€)
  2. 1.097€ inkl. Versand (Vergleichsspreis ca. 1.322€)
  3. 554€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Nvidia SHIELD TV inkl. Fernbedienung und Controller für 188€ statt 229€ im Vergleich...

jazi 16. Aug 2006

Hi! Dann hab ich mal ne Frage an alle, die das Handy haben. Ich hatte noch nie mit LG zu...


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /