• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Duden-Korrektur für Softwarehersteller

Zusammenführung der Duden-Linguistic-Engine und Primus-SX-Engine

Zur Integration von Rechtschreibkorrektur und anderen Sprachfunktionen bietet der Duden Verlag Softwareherstellern nun die Duden-Proof-Factory 1.0 an. Außer Deutsch unterstützt das Produkt auch die Rechtschreibprüfung und Silbentrennung für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Die Software kann plattformübergreifend genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In der Duden-Proof-Factory werden die beiden Duden-Produkte Linguistic-Engine und Primus-SX-Engine zusammengeführt. Softwarehersteller können diese in ihre Anwendungen integrieren und ihren Kunden so Rechtschreib- und Grammatikprüfung sowie eine Silbentrennung anbieten. Die Rechtschreibprüfung soll auch falsche Fremdwortschreibungen und Abkürzungen erkennen.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Für die Kontrolle der Rechtschreibung lassen sich verschiedene Korrekturstile wählen, darunter die Duden-Empfehlungen, bei denen sich die Software nach den Vorgaben der Duden-Redaktion richtet. Zudem gibt es einen Modus, der auf OCR-Fehler abgestimmt ist. Dabei wird auch die alte Rechtschreibung für den Einsatz in Archivanwendungen unterstützt.

Die Silbentrennung kann entweder algorithmisch oder wörterbuchbasiert erfolgen, wobei der erste Modus schneller sein soll. Die Duden-Proof-Factory 1.0 ist als SOAP-Webservice und als dynamische Programmbibliothek mit einem API für Windows, Linux und MacOS X erhältlich. Zu den Preisen machte der Hersteller keine Angaben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-69%) 24,99€
  3. 4,99€
  4. 39,99€ (PS4), 39,77€ (Xbox One), 39,71€ (Switch)

B4SST4RD 26. Jul 2006

Hallo, es soll eine Fusion zwischen zwei Programmiersprachen, stattgefunden haben. Mehr...

m*sh 23. Mär 2006

Abgesehen dvaon, dass Du dich mit deratigen Aussagen selbst qualifizierst, solange keine...

Rollbrettfahrer 06. Mär 2006

...oh Mann...ich heul gleich. :D Besser kann man sich nicht selbst lächerlich machen...

nowhereman 06. Mär 2006

Version 1.0 von 1901 hatte ja wohl extremen Beta-Status, war also wohl eher Version 0.2...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

    •  /