Abo
  • Services:

AT&T übernimmt BellSouth für 67 Milliarden US-Dollar

Telekommunikationsriese in den USA entsteht

Mit der Übernahme von BellSouth durch AT&T soll in den USA ein neuer Telekommunikationsriese entstehen. Rund 67 Milliarden US-Dollar in Aktien will AT&T für BellSouth bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Unternehmen versprechen sich von der Fusion Synergieeffekte, die einem Barwert von 18 Milliarden US-Dollar entsprechen - ab 2008 sollen zunächst 2 Milliarden US-Dollar pro Jahr, ab 2010 rund 3 Milliarden US-Dollar pro Jahr eingespart werden.

Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. symmedia GmbH, Bielefeld

Nebenbei vereinfacht die Fusion auch die Gesellschafterstruktur des Mobilfunkanbieters Cingular Wireless, der AT&T und BellSouth gemeinsam gehört. Mit dem Zusammenrücken soll das neue Unternehmen innovativer werden und die drei Netze besser nutzen können, heißt es in der Ankündigung der Fusion. Dabei sollen sich die Unternehmen gut ergänzen, da sie bisher kaum im Wettbewerb zueinander stehen.

Im Rahmen der Fusion sollen Aktionäre von BellSouth 1,325 AT&T-Aktien für ein Papier von BellSouth erhalten. Basierend auf dem Schlusskurs vom Freitag entspricht dies einem Aufschlag von 17,9 Prozent. Insgesamt hat das Angebot ein Volumen von 67 Milliarden US-Dollar. Die Transaktion soll innerhalb von zwölf Monaten abgeschlossen werden.

AT&T-Chef Edward Whitacre Jr. soll das fusionierte Unternehmen als Chairman und CEO führen. Duane Ackerman, bisher Chef von BellSouth, soll das Geschäft von BellSouth auch nach der Fusion leiten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,25€
  2. 59,99€
  3. 14,99€
  4. 59,99€

wikipedophilant... 06. Mär 2006

ist doch reine geldverschwendung und selbstbeschaeftigung wird das deren...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


      Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
      Noctua NF-A12x25 im Test
      Spaltlos lautlos

      Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
      2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
      3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

        •  /