Abo
  • Services:

AMD beschleunigt Dual-Core-Opteron auf 2,6 GHz

Opteron 885, 285 und 185 - drei neue Modelle vorgestellt

AMD beschleunigt den Dual-Core-Opteron auf 2,6 GHz und kündigt drei neue Modelle seines Server-Chips an. Die Chips sind laut AMD derzeit nicht nur die schnellsten x86-Prozessoren, sie sollen zugleich besonders energieeffizient arbeiten, also weniger Strom pro Leistung verbrauchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Top-Modell in der Reihe ist der Dual-Core-Opteron mit der Modellnummer 885, der in Systemen mit bis zu acht Prozessoren eingesetzt werden kann. Da er zwei Kerne mitbringt, lassen sich so Systeme mit bis zu 16 Prozessorkernen bauen. Der Opteron 285 ist ebenfalls mit zwei Kernen ausgestattet und läuft wie das Modell 885 mit 2,6 GHz. Er kann aber nur in Systemen mit maximal zwei Prozessoren eingesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. Landeshauptstadt München, München

Während die beiden Modelle 885 und 285 ab sofort ausgeliefert werden, wird das Modell 185 noch etwas auf sich warten lassen. Der Chip für Server und Workstation mit einer CPU soll in den nächsten 30 Tagen auf den Markt kommen und ebenfalls mit 2,6 GHz laufen.

Als einer der ersten Server-Hersteller will IBM die neuen Chips im BladeCenter LS20 und dem Server e326m sowie der IntelliStation A Pro verbauen. Auch Sun und HP haben entsprechende Server angekündigt.

AMD bietet den Opteron 885 ab sofort zum Listenpreis von 2.149,- US-Dollar an, der Opteron 285 soll 1.051 US-Dollar kosten. Für den Opteron 185 macht AMD noch keine Preisangabe.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,88€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€

iuiok 06. Mär 2006

Du bist mein Held. Im Artikel stand zuerst statt Leistung an der Stelle Watt: "also...

andreasm 06. Mär 2006

Ein Widerstand mit 0 Ohm geht mit Supraleitern sogar :) Kostet nur sau viel ;)

aFFenTango 06. Mär 2006

Manchmal liest man bei GOLEM nettes, manchmal kurzweiliges informatives und manchmal...


Folgen Sie uns
       


Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel

Golem.de Redakteur Moritz Tremmel erklärt im Interview die Gefahren der Übernahme von Subdomains.

Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel Video aufrufen
32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

    •  /