• IT-Karriere:
  • Services:

SAP: Gericht soll Betriebsratsgründung durchsetzen

IG Metall unterstützt drei SAP-Mitarbeiter beim Gang vor Gericht

Mit einer Mehrheit von über 90 Prozent haben sich die Mitarbeiter der SAP AG in Walldorf und St. Leon-Rot in der letzten Woche gegen die Gründung eines Betriebsrates ausgesprochen. Nun soll die Betriebsratsgründung mit Unterstützung der IG Metall per Gericht durchgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

"Der Prozess zur Bestellung eines Wahlvorstands bei der SAP AG ist eingeleitet", vermeldet die IG Metall. Die drei SAP-Mitarbeiter, die die Betriebsratsgründung initiierten, haben beim Arbeitsgericht die Bestellung eines Wahlvorstandes zur Durchführung der Betriebsratswahl beantragt, die § 17 (4) des Betriebsverfassungsgesetzes vorsieht. Die IG Metall unterstützt ausdrücklich die Betriebsratsgründung auf dem Rechtsweg, betont aber, man initiiere sie nicht selbst.

Stellenmarkt
  1. AKKA, Braunschweig
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Insgesamt 5.632 von 9.000 Mitarbeitern der SAP AG in Walldorf und St. Leon-Rot hatten am Donnerstag an der Abstimmung teilgenommen, aber nur rund 500 waren dafür, dass es bei der SAP AG zur Wahl eines Betriebsrats kommen soll. Diesem "deutlichen Votum" wollen sich die drei Initiatoren nun per Gericht entgegenstellen.

In einem von der IG Metall veröffentlichten Brief der drei heißt es: "Es besteht breiter Konsens, dass wir unsere Interessen als MitarbeiterInnen der Geschäftsführung gegenüber vertreten wollen. Die wesentliche Auseinandersetzung der letzten Tage drehte sich aus unserer Sicht weniger darum, ob wir Mitbestimmung wollen oder nicht, sondern um die Frage der strukturellen Ausgestaltung dieser Interessenvertretung." Dazu bedarf es nach Ansicht der drei eines Betriebsrates, nur dieser bringe "die erforderliche Transparenz und rechtliche Absicherung", die eine Interessenvertretung der Mitarbeiter benötige.

"Daher nehmen wir auch im Namen der 500 Unterstützer unser Recht auf eine effektive Mitarbeitervertretung auf Basis des Betriebsverfassungsgesetzes in Anspruch. Darüber hinaus würden wir es als ein sehr unglückliches Signal nach außen empfinden, wenn wir als SAP einen Sonderweg der Mitbestimmung favorisieren, der deutlich hinter den gesetzlichen Möglichkeiten zurückbleibt", heißt es in dem Schreiben weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-69%) 24,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 4,99€
  4. (-67%) 19,99€

original-zu-spät 19. Mär 2006

in der regel bin ich ja schon zufrieden, wenn mich jemand gelesen - und dann auch noch...

Claus 09. Mär 2006

Wir sind Export-Weltmeister. Nach Deiner Argumentation sind Gewerkschaften also Klasse.

Jürgen Angele 08. Mär 2006

Diesem "deutlichen Votum" wollen sich die drei Initiatoren nun per Gericht...

Captain 07. Mär 2006

Ich denke, das, wenn bei SAP eine BR Wahl ansteht, die jetzigen Nein Sager sich an der...

Captain 07. Mär 2006

Der BR hat nichts mit der Gerkschaft zu tun, man muss kein Mitglied sein, um im BR zu...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

    •  /