T-Shirt mit textiler iPod-Steuerung

grooveRider packt den iPod ins Hemd

Mit dem iPod grooveRider will Urban Tool auf der CeBIT 2006 ein T-Shirt vorstellen, das nicht nur eine Einstecktasche für den iPod von Apple bietet, sondern gleich auch noch die Fernbedienung des kleinen Musikspielers erlaubt. Dazu ist im iPod grooveRider eine textile Bedienleiste eingebaut, die über die Vorderseite des Kleidungsstücks verläuft.

Artikel veröffentlicht am ,

Urban Tool iPod grooveRider
Urban Tool iPod grooveRider
Das textile Interface wird mit dem iPod verbunden und so können Funktionen wie "play", "forward", "rewind" und "volume control" übers Shirt aktiviert werden, während der iPod in einer Tasche des Kleidungsstücks steckt. Die Kabel und die Bedienleiste sind ins T-Shirt eingearbeitet.

Stellenmarkt
  1. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried
  2. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
Detailsuche

Der Hersteller gibt an, dass man den iPod grooveRider in der Maschine waschen kann. Zum Preis und der Verfügbarkeit des iPod grooveRider machte Urban Tool noch keine Angaben.

Wer das T-Shirt auf der CeBIT ansehen möchte, kann dies in Halle 11, Stand B 02/2 tun.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


uhhh 20. Mär 2006

Menschen die den ganzen Tag nichts besseres zu tun wissen, als dekonstruktive Kritiken...

joel 06. Mär 2006

da will jemand mit wenig aufwand en bisschen vom grossen kuchen absahnen. traurig!

5m4rta55 06. Mär 2006

den iPod mit waschen. :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /