Die besten Erweiterungen für Firefox 1.5 gekürt

Die Firefox-Erweiterung Separe von Massimo Mangoni überzeugte die Jury in der Kategorie "Nützlichkeit". Separe verpasst Firefox einen neuartigen Tab-Typ: Mit leeren Trenn-Tabs lassen sich Webseiten optisch voneinander abgrenzen, was die Übersichtlichkeit erhöhen soll. Bei den aktualisierten Firefox-Erweiterungen räumte ScrapBook von Taiga Gomibuchi ab, um komfortabel ganze Webseiten abzuspeichern.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d)
    infraview GmbH, Mainz
  2. Senior Analyst Corporate Strategy (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Stuttgart
Detailsuche

In der Kategorie "Bedienfreundlichkeit" siegte die eingangs erwähnte Erweiterung Reveal von Michael Wu abermals. Im Bereich der aktualisierten Firefox-Erweiterungen gewann All-In-One-Sidebar von Ingo Wennemaring, um in Firefox zwischen verschiedenen Sidebar-Ansichten zu wechseln.

Mit MyStickies von Jacob Wright wurde schließlich die beste Erweiterung im Bereich Web-Service-Integration mit einem Preis bedacht. MyStickies fügt Post-It-Notizen auf Webseiten, sofern man bei dem Dienst MyStickies angemeldet ist. Bei den aktualisierten Firefox-Erweiterungen hat Forecastfox Enhanced von Aaron Sarna gepunktet. Die Erweiterung zeigt Radarbilder ausgewählter geografischer Bereiche in Firefox an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die besten Erweiterungen für Firefox 1.5 gekürt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Fizzz 07. Mär 2006

Weil ich eine Extension weniger laden muß, und auf bereits integrierte Funktionen...

xXXXx 06. Mär 2006

weil dir die meinung anderer eute nicht gefällt, sollen sie die fresse halten? was bistn...

Imperator_A 06. Mär 2006

*atom rofl* "Schweig! Die Worte aus deinem Munde sprechen die Sprache der widerwärtigen...

g.e.l.aechter 04. Mär 2006

Warum ? * Autosave fuer xpi's beim installieren * Beim Install "disable delay...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Elektroauto: ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa
    Elektroauto
    ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa

    MG Motor bringt sein kompaktes Elektroauto MG4 Electric nach Europa. Im vierten Quartal 2022 erscheint das Fahrzeug.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /