• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: SWAT 4 - Polizeiaktion gegen Stetchkov-Syndikat

Erweiterung des Polizei-Shooters

Etwa zehn Monate nach dem PC-Hauptspiel bringt Vivendi Universal Games mit "The Stetchkov Syndicate" eine Erweiterung für SWAT 4 mit den üblichen Ingredienzien heraus. Neue Ausrüstung und Maps für den Taktikshooter sollen dem Spieler das Add-On schmackhaft machen. Aber auch einige spielerische Neuerungen sind mit von der Partie.

Artikel veröffentlicht am ,

SWAT 4 - The Stetchkov Syndicate (PC)
SWAT 4 - The Stetchkov Syndicate (PC)
Anders als im Original sind die sieben neuen Missionen, die sowohl im Einzel- als auch im Multiplayer-Modus gespielt werden können, miteinander verknüpft. So entwickelt sich eine Geschichte, in der das SWAT-Team einem gefährlichen Drogenkartell - dem Stetchkov-Syndikat - auf die Spur kommt.

Inhalt:
  1. Spieletest: SWAT 4 - Polizeiaktion gegen Stetchkov-Syndikat
  2. Spieletest: SWAT 4 - Polizeiaktion gegen Stetchkov-Syndikat

Das Spielgeschehen ist dabei dem Original sehr ähnlich. Die Missionsziele wie verdächtige Personen festnehmen, Beweise sichern, Zivilisten in Sicherheit bringen und Ordnung wiederherstellen werden in einem sehr ausführlichen Briefing bekannt gegeben. Nach der Auswahl der Truppe, deren Ausrüstung und der Wahl des Eindringpunktes beginnt die Mission in gewohnt atmosphärischer Umgebung.

SWAT 4 - The Stetchkov Syndicate
SWAT 4 - The Stetchkov Syndicate
Die Mission läuft, bis alle Aufgaben erledigt sind oder der Spieler das Einsatzgebiet verlässt. Für jede verletzte Person, jeden übersehenden Beweis oder den unnötigen Einsatz von (tödlicher) Gewalt gibt es Punktabzug. Je nach Schwierigkeitsgrad müssen bis zu 95 von 100 Punkten erreicht werden, um die Mission erfolgreich abzuschließen.

Soweit ist alles beim Alten geblieben und die Verbesserungen sind eher im Detail zu finden. Zum Beispiel gibt es jetzt Go-Codes, mit denen der Spieler seinen Teams verschiedene Befehle erteilen kann, die dann synchron ausgeführt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: SWAT 4 - Polizeiaktion gegen Stetchkov-Syndikat 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€
  2. 89,00€
  3. 71,71€
  4. (u. a. Asus Zenbook 14 für 1.049,00€, Lenovo Ideapad 330 für 439,00€, MSI Trident 3 für 759...

Keeeevin 16. Nov 2006

Also ich finde das Spiel eigentlich ziemlich geil, abgesehen davon,dass mein PC VIEL zu...

Dein... 12. Mär 2006

Man sod ruhig sei wenn man koi AhNuNg hat !!!

adba 08. Mär 2006

Stimmt... jetzt wo dus schreibst... hab ja selber eine nVidia und ha das gleiche Problem ;-)

swat_de 05. Mär 2006

Das Expansion pack wir dort für 19.99$ angeboten, mich würde interessieren ob bereits...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

    •  /