Abo
  • Services:
Anzeige

Knoppix 5.0 wird kostenlos auf der CeBIT verteilt

Neue Version als DVD mit Kernel 2.6.15 und KDE 3.5.1

Wie auch in den vergangenen Jahren wartet Klaus Knopper auch zur CeBIT 2006 mit einer neuen Version seines auf Debian basierenden Linux-Live-Systems auf. Knoppix 5.0 kommt aber wie der Vorgänger als DVD daher und soll einige Neuerungen bieten.

Wie üblich schweigt sich Knopper selbst über die neue Version aus, die Informationen zur Version veröffentlicht derweil heise online, die Knoppers DVD auf der CeBIT verteilen und an deren Stand Knopper sein System täglich vorstellen wird. Geht man also davon aus, dass die Informationen bei heise online stimmen, wird Knoppix 5.0 auf dem Linux-Kernel 2.6.15 basieren und einen X-Server von X.org in der aktuellen Version 6.9 mitbringen.

Anzeige

Zudem soll die Hardware-Unterstützung ausgebaut worden sein, wobei unter der Haube udev und HAL zum Einsatz kommen. Windows-Partitionen sollen sich über Libntfs und das Userspace-Dateisystem-FUSE einbinden lassen. Als Desktop soll KDE 3.5.1 mitgeliefert werden, Gimp gibt es in der Version 2.2.10, OpenOffice in der Version 2.0 und Firefox sowie Thunderbird liegen in der Version 1.5 bei. Da die DVD ausreichend Platz bietet, finden sich OpenOffice sowie Firefox und Thunderbird auch in der Windows-Version auf der DVD.

Auf dem Heise-Stand (Halle 5, Stand E38) soll Klaus Knopper seine Live-DVD täglich zwischen 12 und 13 Uhr präsentieren (Halle 5, Stand E38). Dort, wie auch am Stand der Fachhochschule Kaiserslautern (Halle 9, Stand C39), soll Knoppix 5.0 auf DVD kostenlos verteilt werden.


eye home zur Startseite
Nick Jachloson 17. Mär 2006

Ok, hab mir gerade den Artikel Linuy ist nicht Windows durchgelesen und muß eingestehen...

SHADOW-KNIGHT 04. Mär 2006

Ein völlig sinnentleerter und hirnloser Kommentar! Es wäre besser gewesen, Du hättest...

Mario _ Hana 04. Mär 2006

Der geistige Vater von Koppix ist Klaus Knopper. Knopperix oder Knopperux klangen ihm...

_mrk 04. Mär 2006

viel spass im paradies der viren...... ###i love you### ###sasser### ###etc etc...... ;)

Den Linuxer... 03. Mär 2006

Dass Linux-User bei Kritik immer wie bei einem Pawlowschen Reflex auf Windows zu...


Dimension 2k / 03. Mär 2006

Knoppix 5.0 kostenlos auf der CeBIT

Stellwag.us / 03. Mär 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Firmenstreit Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV
  2. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  3. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Anheuser Busch US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor
  2. Elon Musk Tesla will eigene KI-Chips bauen
  3. Model S Tesla soll bei Elektroautoprämie geschummelt haben

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Mobilfunk Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend
  2. Leserfragen beantwortet Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?
  3. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

  1. Noch besser: Lysergsäure und ...

    Pjörn | 01:42

  2. Re: iPhone 4/4s mit IOS 5 schalten nie ganz ab!

    Pjörn | 01:29

  3. Nachtrag: TicketToGo und Touch & Travel

    Stepinsky | 01:11

  4. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    EdwardBlake | 01:02

  5. Re: Ein Gerät soll genau das machen, was man ihm...

    blaub4r | 01:01


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel