Abo
  • Services:

Corel zieht Painter-Update für Windows zurück

Update auf Painter IX.5 macht Windows-Applikation unbrauchbar

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Corel ein Update für die Malsoftware Painter IX, zog die Windows-Version aber kurze Zeit später zurück. Mittlerweile begründete Corel auch, warum das Update wieder vom Netz genommen wurde: Nach der Installation kam es bei verschiedenen Anwendern zu Problemen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Corel bekannt gab, verursachte das Update auf Painter IX.5 bei manchen Anwendern Probleme, in der Gestalt, dass sich die Malsoftware unter Windows nicht mehr starten ließ. Daher wurde das Update für die Windows-Plattform bereits kurze Zeit nach der Veröffentlichung wieder von der Webseite genommen. Trotz des drastischen Schritts betont Corel, dass nur wenige Anwender von dem Problem betroffen seien.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Software AG, Darmstadt

Ohne genaue Datumsangabe gab Corel bekannt, "in den nächsten Tagen" eine korrigierte Fassung des Updates anbieten zu wollen. Corel rät Anwendern, die auf das beschriebene Problem gestoßen sind, die Software zu deinstallieren, was eine anschließende Neueinspielung erfordert. Die Mac-Version soll die Probleme nicht aufweisen und steht weiterhin zum Download bereit.

Corel weist darauf hin, dass sich Kunden bei Problemen an den deutschen Support unter der Rufnummer 0800/1016079 wenden können. Der erste Anruf ist dabei kostenlos.



Anzeige
Hardware-Angebote

Bekannt 03. Mär 2006

Zu deiner Information: Laut ThinkSecret soll Photoshop CS3 Funktionen aus Corels Painter...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /