Abo
  • Services:
Anzeige

Ein VGA-Ausgang zum Spielen und Arbeiten auf drei Monitoren

Externe Erweiterung "TripleHead2Go" für Spiele-PCs und Workstations

Mit seiner externen Hardware "TripleHead2Go" erlaubt es Matrox nun, mit einem VGA-Ausgang drei Bildschirme getrennt anzusteuern. Anders als noch beim DualHead2Go richtet sich Matrox dabei auch an Besitzer von Spiele-PCs.

TripleHead2Go
TripleHead2Go
Matrox klassifiziert seine Produkte DualHead2Go und TripeHead2Go als Grafik-Erweiterungsmodule bzw. als GXM (Graphics eXpansion Modules). Technisch unterscheiden sich DualHead2Go und TripeHead2Go nur wenig - beide generieren aus einem höher auflösenden VGA-Signal einer vorhandenen Grafikkarte getrennte Display-Ansteuerungen.

Anzeige

Matrox zufolge werden dabei die Pixel weder addiert, verformt noch skaliert. Beim TripeHead2Go lassen sich drei Bildschirme ansteuern und ergeben so eine kombinierte Bildschirmarbeitsfläche von bis zu 3.840 x 1.024 Pixeln.

Die für die TripleHead2Go-Funktion benötigte Matrox-Software erfordert Windows 2000 und Windows XP. Für das Betriebssystem und somit für alle Softwareapplikationen und Spiele wird dabei jeweils nur ein riesiger Bildschirm angesteuert. Dessen Fensterverwaltung über drei virtuelle Bildschirme übernimmt eine Software von Matrox.

Bei der Ausgabe werden dank des Erweiterungsmoduls aus dem großen Bildschirm mit seinen drei virtuellen Bildschirmen dann drei getrennte Bildausgaben mit je 640 x 480 bis max. je 1.280 x 1.024 Bildpunkten.

Ein VGA-Ausgang zum Spielen und Arbeiten auf drei Monitoren 

eye home zur Startseite
Theater Gyml 18. Sep 2008

Hallo Thomas Wir haben das selbe Problem, und zwar brauchen wir fur unsere Freie...

[xXx] 28. Jul 2007

Allso das kann ja praktisch auch garnicht gehen, wen du z.B 3 Spiele gleichzeitig...

Viech 27. Mär 2006

Mich würd' mal interessieren, wieviel Gigaherz ich brauch..

schmunzel 04. Mär 2006

was hat das mit KRANK zu tun wenn jemand seinen Hobby nachgeht???? 3 Rechner reichen...

MadMadeMike 03. Mär 2006

Zeig mir dann mal Surround Gaming, Multi-Board-/Multi-Chip-3D... Es geht nicht, zwei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medienwerft GmbH, Hamburg
  2. über Hays AG, Stuttgart, München, Bad Homburg
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. SYSback AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  2. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  3. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  4. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  5. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  6. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  7. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  8. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  9. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  10. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    FreierLukas | 16:50

  2. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    forenuser | 16:48

  3. Re: Wir zahlen 45¤ für 16 Mbit/s

    Teebecher | 16:41

  4. Nur einmal einsetzbar?

    korona | 16:40

  5. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    Niaxa | 16:39


  1. 16:50

  2. 16:05

  3. 15:45

  4. 15:24

  5. 14:47

  6. 14:10

  7. 13:49

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel