• IT-Karriere:
  • Services:

Antig will Brennstoffzelle für Notebook-Integration zeigen

Größe eines optischen Laufwerks für die Media-Bay

Der taiwanische Hersteller Antig will auf der CeBIT eine Brennstoffzelle in Größe eines CD-ROM-Laufwerks für Notebooks vorstellen. Größere Brennstoffzellenmodule, die im Huckepack-Verfahren an Notebooks geschnallt werden, sind zwar schon vor Jahren immer wieder im Prototypen-Stadium gezeigt worden, doch Antig will seine Lösung tatsächlich noch 2006 auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Brennstoffzelle soll auf dem Stand von Antigs Parnter AVC (Halle 24, B10) gezeigt werden und arbeitet auf Methanol-Basis. Während Antig die SoC-PCB-Brennstoffzellenmodule liefert, bring AVC seine Fertigungsfähigkeiten für das Systemdesign in das Projekt ein.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. Hays AG, Darmstadt

Die Brennstoffzelle soll mittels Media-Bay-Slot im Notebook Platz finden. Die Leistungsdaten nannte man noch nicht - die Auslieferung soll nach Angaben von Antig noch 2006 erfolgen - die Auslieferung an ODM-Partner soll bereits begonnen haben. Weitere technische Angaben liegen noch nicht vor.

Außerdem will Antig auf dem AVC-Stand ein tragbares Brennstoffzellensystem mit einem Gewicht von 1,7 Kilogramm ausstellen, das mit einer einzigen Methanol-Füllung acht Stunden Notebook-Betrieb erlauben soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 12,49€
  3. (-40%) 5,99€
  4. 3,74€

MarcTale 03. Mär 2006

Also momentan ist meiner Meinung nach ist ein AkkuPad immer noch die beste Lösung (und...

hummelmann 03. Mär 2006

Kannst auch bei einem gut organisierten Agrar- bzw Landhändler nachfragen. In der...

:-) 03. Mär 2006

Aber warum wird das denn bloß so heiß?

Mark M. 03. Mär 2006

ganz genau... eine wasserstoff-sauerstoff brennstoffzelle kann man nicht direkt mir...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /