Preiswerteres Google Mini jetzt in 50.000-Dokumente-Version

Hardware-Suchmaschine für den eigenen Webserver

Google hat für Europa eine neue Google-Mini-Lösung vorgestellt, die preiswerter als ihre Vorgänger ist, allerdings auch weniger Dokumente indizieren kann. Das Gerät, das in einem 19-Zoll-Gehäuse mit einer Höheneinheit untergebracht ist, indiziert 50.000 Dokumente.

Artikel veröffentlicht am ,

Der bislang kleinste bzw. preiswerteste Google Mini erfasste 100.000 Dokumente und kostet knapp 3.000 Euro. Der Google-Mini durchsucht alle in dem spezifizierten Webserver liegenden Dateien, wobei unter anderem HTML, PDF und Microsoft-Office-Dokumente erfasst werden. Insgesamt sollen 220 Dateitypen berücksichtigt werden können, die auf der Produktseite aufgelistet werden.

Stellenmarkt
  1. Softwaretester / Software Test Engineer (w/m/d) für Vorhersagesoftware - Solar- und Windstrom
    emsys grid services GmbH, Oldenburg bei Bremen
  2. IT-Koordinatorin/IT-Koordina- tor
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die Suche erfolgt mit einem der Google-Suchmaschine praktisch identischen Interface mit den gleichen Suchoptionen. Die Funktionen umfassen zum Beispiel eine selbst lernende Rechtschreibprüfung - allerdings nur für Suchen auf Englisch. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Dokumentendarstellung in HTML sowie eine Cache-Anzeige, die auch dann noch funktioniert, wenn die Dokumente selbst nicht mehr erreichbar sind.

Die Wartung erfolgt über ein Webinterface und ermöglicht beispielsweise Teilsammlungen, das Erstellen von Synonymlisten oder den Ausschluss von Dokumenten. Google Mini bietet auch die Erstellung von Fehlerberichten an und listet beispielsweise fehlerhafte Links auf, die beim Indizieren angetroffen wurden. Google Mini erfasst zudem auf Wunsch die am häufigsten verwendeten Suchbegriffe.

Der Preis des neuen Google Minis, der 50.000 Dokumente indizieren kann, liegt bei 1.999,- Euro. Wie gehabt wird auch eine 100.000er-Version für 2.995,- Euro angeboten sowie eine 200.000er-Variante für 5.995,- Euro. Die Version für 300.000 Dokumente kostet 8.995,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


smilingrasta 03. Mär 2006

und verbrät 3 höheneinheiten, die unter umständen auch nicht für lau zu haben sind.

Whampa 03. Mär 2006

Ich vermute eher, dass die Suche erkennt, wenn du ein Wort eingibst, dass es in ähnlcher...

Whampa 03. Mär 2006

Hi, hat jemand Erfahrungen mit einem Google-Server gemacht? Unsere Berater haben für...

jojojij 03. Mär 2006

ich glaube du gehörst auch nicht zur zielgruppe, z.b. in intranets, die viele dokumente...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klima-Ticket
Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket

Das Neun-Euro-Ticket könnte als Klimaticket weiterlaufen. Das geht aus einem Vorschlag für ein neues Klimaschutzsofortprogramm hervor.

Klima-Ticket: Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket
Artikel
  1. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deepfake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deepfake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deepfake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  2. Feuerwehr: E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen
    Feuerwehr
    E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen

    Feuerwehrleute in Hessen hatten Probleme, einen Elektroauto-Brand, der auf ein Wohngebäude übergriff, zu löschen. Auf dem Dach befand sich Photovoltaik.

  3. Studie VW ID.Aero vorgestellt: Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen
    Studie VW ID.Aero vorgestellt
    Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen

    Nach der elektrischen Kompaktklasse und SUVs legt VW nun mit einer Limousine nach. Die Studie ID.Aero erinnert sehr stark an ein Verbrennermodell.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /