Abo
  • Services:

Pinnacle vertreibt Netzwerk-MP3-Player von Roku

Soundbridge und Soundbridge Radio unter Pinnacle-Flagge

Die Netzwerk-MP3-Player des kleinen kalifornischen Unternehmens Roku werden bald in Europa von Pinnacle Systems unter eigener Marke vertrieben. Während die "Soundbridge"-Musik vom PC/Mac oder von Internet-Radiostationen abspielt, bringt die "Soundbridge Radio" noch einen SD-Karten-Slot, ein MW/UKW-Radio und einen Funkwecker mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Soundbridge Radio
Soundbridge Radio
Nur Internet-Radiostationen (MP3 oder WMA) können die Roku-Player alleine empfangen. Um hingegen auf im Netzwerk bzw. auf dem PC oder Mac gespeicherte Audiodaten zugreifen zu können, müssen auf Computerseite iTunes, Rhapsody, Windows Media Connect, Windows Media Player 10 oder ein UPnP-Server wie Musicmatch und Twonky Vision genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Beide Geräte können die Audioformate MP3, WMA, WAV, AIFF und ungeschütztes AAC abspielen - Ogg Vorbis fehlt in der Liste. Neben Musikdiensten, die ihre Musik mit Windows Media DRM 10 ("Janus") schützen, wird auch Real Networks Rhapsody unterstützt. Per iTunes erworbene, geschützte AAC-Musikdateien lassen sich nicht wiedergeben. Auch lassen sich geschützte WMA-Dateien nicht von SD-Card-Slot der Soundbridge Radio abspielen.

Die Nutzer können ihre Musik-, Hörspiel- und Podcast-Bibliotheken nach Titel, Künstler, Album, Komponist und Kennwort durchsuchen oder eine Ad-hoc-Liste passend zur eigenen Stimmungslage erstellen. Auch Playlisten werden unterstützt. SoundBridge bietet dynamische Music-Visualizer, Beleuchtungsstärke sowie Einstellungen für Textgrößen und soll klein genug sein, um fast überall aufgestellt zu werden.

Soundbridge
Soundbridge
Lediglich Stereo-Lautsprecher müssen bei der Soundbridge noch angeschlossen werden, entweder per optisches oder koaxiales SPDIF. Beim Pinnacle SoundBridge Radio sind die Stereo-Lautsprecher bereits ins Gehäuse integiert, das auch einen Subwoofer beinhaltet. Das Gerät dient zusätzlich als normales MW/UKW-Radio und als Funkwecker mit MP3- oder Standard-Weckton. Auf digitale Audioausgänge muss beim Soundbridge Radio verzichtet werden, es gibt nur einen Kopfhöreranschluss.

Vom Einsatzort ist die per WLAN ins Heimnetz einbindbare Soundbridge Radio daher mehr für das Schlafzimmer oder die Küche gedacht, während die Soundbridge (Modell M-1000) als Ergänzung etwa für die Stereoanlage dienen kann und WLAN sowie Ethernet bietet. Eine Fernbedienung bringen beide Geräte mit.

Die Pinnacle SoundBridge kostet rund 200,- Euro, die Pinnacle SoundBridge Radio ist mit 400,- Euro doppelt so teuer. Die in Kürze in Europa als Pinnacle-Produkte verkauften Netzwerk-MP3-Player von Roku werden auf der CeBIT 2006 gezeigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Dieter0815 03. Mär 2008

- Noxon bietet natürlich Firmware-Updates, ein Blick auf die Homepage genügt. Einspielen...

mashmash 09. Nov 2007

weiß einer ob man mittlerweile auch über itunes oder audible drm freie Hörbücher (m4b...

DerThomas 19. Mai 2006

Entgegen der ursprünglichen Meldungen unterstützen die von Pinnacle vertriebenen...

phino 04. Mär 2006

Das kann ich nachvollziehen. Aber die Alternativen Creativ bei Sound und Hauptaugge bei...

adba 03. Mär 2006

Was mich ein bissche verwundert: "Unterstützt Musikformate AAC, MP3, WAV, WMA, FLAC, Ogg...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /