Pinnacle vertreibt Netzwerk-MP3-Player von Roku

Soundbridge und Soundbridge Radio unter Pinnacle-Flagge

Die Netzwerk-MP3-Player des kleinen kalifornischen Unternehmens Roku werden bald in Europa von Pinnacle Systems unter eigener Marke vertrieben. Während die "Soundbridge"-Musik vom PC/Mac oder von Internet-Radiostationen abspielt, bringt die "Soundbridge Radio" noch einen SD-Karten-Slot, ein MW/UKW-Radio und einen Funkwecker mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Soundbridge Radio
Soundbridge Radio
Nur Internet-Radiostationen (MP3 oder WMA) können die Roku-Player alleine empfangen. Um hingegen auf im Netzwerk bzw. auf dem PC oder Mac gespeicherte Audiodaten zugreifen zu können, müssen auf Computerseite iTunes, Rhapsody, Windows Media Connect, Windows Media Player 10 oder ein UPnP-Server wie Musicmatch und Twonky Vision genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Beschäftigte*r (m/w/d) als Medienbeauftragte*r
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. (Senior) System Administrator (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Beide Geräte können die Audioformate MP3, WMA, WAV, AIFF und ungeschütztes AAC abspielen - Ogg Vorbis fehlt in der Liste. Neben Musikdiensten, die ihre Musik mit Windows Media DRM 10 ("Janus") schützen, wird auch Real Networks Rhapsody unterstützt. Per iTunes erworbene, geschützte AAC-Musikdateien lassen sich nicht wiedergeben. Auch lassen sich geschützte WMA-Dateien nicht von SD-Card-Slot der Soundbridge Radio abspielen.

Die Nutzer können ihre Musik-, Hörspiel- und Podcast-Bibliotheken nach Titel, Künstler, Album, Komponist und Kennwort durchsuchen oder eine Ad-hoc-Liste passend zur eigenen Stimmungslage erstellen. Auch Playlisten werden unterstützt. SoundBridge bietet dynamische Music-Visualizer, Beleuchtungsstärke sowie Einstellungen für Textgrößen und soll klein genug sein, um fast überall aufgestellt zu werden.

Soundbridge
Soundbridge
Lediglich Stereo-Lautsprecher müssen bei der Soundbridge noch angeschlossen werden, entweder per optisches oder koaxiales SPDIF. Beim Pinnacle SoundBridge Radio sind die Stereo-Lautsprecher bereits ins Gehäuse integiert, das auch einen Subwoofer beinhaltet. Das Gerät dient zusätzlich als normales MW/UKW-Radio und als Funkwecker mit MP3- oder Standard-Weckton. Auf digitale Audioausgänge muss beim Soundbridge Radio verzichtet werden, es gibt nur einen Kopfhöreranschluss.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Vom Einsatzort ist die per WLAN ins Heimnetz einbindbare Soundbridge Radio daher mehr für das Schlafzimmer oder die Küche gedacht, während die Soundbridge (Modell M-1000) als Ergänzung etwa für die Stereoanlage dienen kann und WLAN sowie Ethernet bietet. Eine Fernbedienung bringen beide Geräte mit.

Die Pinnacle SoundBridge kostet rund 200,- Euro, die Pinnacle SoundBridge Radio ist mit 400,- Euro doppelt so teuer. Die in Kürze in Europa als Pinnacle-Produkte verkauften Netzwerk-MP3-Player von Roku werden auf der CeBIT 2006 gezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dieter0815 03. Mär 2008

- Noxon bietet natürlich Firmware-Updates, ein Blick auf die Homepage genügt. Einspielen...

mashmash 09. Nov 2007

weiß einer ob man mittlerweile auch über itunes oder audible drm freie Hörbücher (m4b...

DerThomas 19. Mai 2006

Entgegen der ursprünglichen Meldungen unterstützen die von Pinnacle vertriebenen...

phino 04. Mär 2006

Das kann ich nachvollziehen. Aber die Alternativen Creativ bei Sound und Hauptaugge bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /