Opera für WindowsCE mit Tabbed Browsing

Zweite Beta-Version von Opera für PoketPC 2003 und Windows Mobile 5

Der mobile Opera-Browser für WindowsCE ist nun als zweite Beta in der Version 8.5 erschienen und beherrscht jetzt Tabbed Browsing, so dass mehrere Webfenster innerhalb einer Browser-Instanz verwaltet werden können. Die Kernfunktionen von Opera 8.5 for Windows Mobile basieren auf dem entsprechenden Desktop-Browser.

Artikel veröffentlicht am ,

Als wichtigste Neuerung bringt Opera 8.5 für WindowsCE nun Tabbed-Browsing mit, um auch auf einem PDA oder Smartphone mit mehreren Webfenstern in einer Browser-Instanz zu arbeiten. Das macht das mobile Surfen deutlich komfortabler, erwartet Opera. Zudem unterstützt die Beta 2 http-Uploads und erhielt neue Tastenkürzel. Ein Druck auf die Tab-Taste springt zum nächsten Formularelement, während die Betätigung der Leertaste eine Seite weiter blättert.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Anwendungsbetreuer (m/w/d), Haupt- und Personalamt
    Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Waiblingen
Detailsuche

Opera weist darauf hin, dass auch die aktuelle Beta verschiedene Unstimmigkeiten aufweist. So kann es bei der Vollbildansicht noch zu Problemen kommen und der Browser stiehlt womöglich anderen Applikationen den Fokus. Unter PocketPC 2003 beendet Opera womöglich den Download, nachdem viele umfangreiche Webseiten geladen wurden. In dem Fall hilft es, den Browser zu beenden und neu zu starten.

Opera 8.5 for Windows Mobile Beta 2 bietet wie die vorherige Beta verschiedene Zoomstufen für Webseiten und ist mit einem Pop-up-Blocker bestückt. Außerdem stehen Lesezeichen sowie ein Verlauf bereit und es kann zwischen Hoch- und Querformatdarstellung gewechselt werden. Bei der URL-Eingabe hilft eine automatische Vervollständigung und die gesamte Webseite lässt sich per Fit-to-screen-Funktion an die Displaygröße anpassen. Damit muss man selbst in komplexen Webseiten nur nach oben oder unten scrollen und braucht sich in Webseiten nicht auch nach links oder rechts zu bewegen.

Opera 8.5 for Windows Mobile steht ab sofort als Beta 2 für PocketPC 2003 und Windows Mobile 5 zum Download als 45-Tage-Testversion bereit. Wann die fertige Version des Browsers kommt, ist weiterhin nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /