Abo
  • Services:

Studie: Spielraum für IT-Grundgehälter ausgereizt

Spitzenverdienste in der Schweiz

Eine Gehaltsumfrage für Berufseinsteiger, die Towers Perrin im Auftrag von Computerwoche Young Professional durchführte, zeigt, dass Grundgehälter für IT-Einsteiger in Westeuropa stagnieren oder zurückgehen. Allerdings würden individuelles Engagement und Einsatz überdurchschnittlich honoriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein weiteres Ergebnis der Studie: Die Deutschen zählen neben den Schweizern immer noch zu den europäischen Spitzenverdienern unter den IT-Berufseinsteigern. In Deutschland kann man den Ergebnissen zufolge wie 2005 wieder mit rund 41.000 Euro und in der Schweiz mit ca. 48.000 Euro Grundgehalt pro Jahr rechnen, so zumindest das Studienergebnis. Weit abgeschlagen ist Spanien mit etwa 25.000 Euro Grundgehalt pro Jahr und Italien mit ungefähr 24.000 Euro Grundgehalt im Jahr.

Stellenmarkt
  1. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Verglichen mit den neuen EU-Ländern Ungarn, Tschechien und Polen ist jedoch selbst dies ein Traumgehalt. Towers Perrin rechnet hier mit Einstiegsgehältern von 10.000 bis 12.000 Euro im Jahr. Die allgemein hohen Gehälter in Westeuropa werden mit der veränderten Situation am Arbeitsmarkt erklärt. Um den höheren Anforderungen, die wiederum die Bezahlung begründen, zu genügen, bemühten sich IT-Studenten um zusätzliche Qualifikationen, wie Praktika, Auslandsaufenthalte, Werkstudentenzeiten oder Promotion, was offenbar auch entsprechend honoriert wird.

Der Studie zufolge konnten sich die IT-Dozenten unter den Einsteigern deutlich verbessern. Sie verdienen jetzt rund 44.000 Euro Grundgehalt und damit 3.000 Euro mehr als im Vorjahr. Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung sollen durchschnittlich 44.000 Euro Grundgehalt bekommen wie auch IT-Consultants und Trainer.

Im Marketing-Bereich sollen es 42.000 Euro sein. Berufsanfänger in den Bereichen neue Medien, Vertrieb und Key-Account-Management müssen mit einem Grundgehalt zwischen 35.000 und 38.000 Euro rechnen, wobei gerade in diesen Bereichen hohe Provisionen gezahlt werden. Der Studie nach können - entsprechende Leistung vorausgesetzt - bis zu einem Drittel zusätzlich als Zielgehalt erzielt werden, was ca. 50.000 Euro entspricht und ein Plus von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr ausmacht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...

s3ri0z 13. Apr 2006

HAllo, hab grad alles gelesen und bin schwer beeindruckt... Hab selber in nem Monat...

it profi 02. Mär 2006

hast wohl keine frau im westen gefunden? kein wunder, west frauen sind zu anspruchsvoll...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /