Abo
  • Services:

Chorizo: Security-Scanner für Webapplikationen

Sicherheitslücken in PHP-Applikationen entdecken

Benannt nach einer spanischen Spezialität soll die Software Chorizo Sicherheitslücken in Webapplikationen finden. Zunächst ist Chorizo dabei auf PHP-Applikationen optimiert, Unterstützung für die Besonderheiten anderer Sprachen soll folgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #3
Screenshot #3
Entwickelt wurde Chorizo von der Mayflower GmbH, die das Werkzeug als Service anbieten will. Noch steckt Chorizo in einer geschlossenen Beta-Phase, spätestens zur CeBIT soll Chorizo aber der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Stuttgart
  2. Heitmann IT GmbH, Hamburg

Chorizo arbeitet als Proxy, muss also lediglich im Browser entsprechend eingetragen werden. Alle Webseitenaufrufe nehmen dann den Umweg über den Chorizo-Server, der die Seiten mit verschiedenen Tests auf bekannte Schwachstellen überprüft. Chorizo selbst macht sich in Form eines DHTML-Popups im Browser bemerkbar und kann hierüber auch gesteuert werden.

Noch ist die Zahl der Tests recht bescheiden, sie soll im Laufe der Zeit aber wachsen. Dazu setzt Mayflower auf ein Plug-In-System, was eine einfache Erweiterung des Dienstes verspricht. Auf Wunsch kann Chorizo über das eingebettete GUI deaktiviert werden.

Screenshot #10
Screenshot #10
Gesucht wird unter anderem nach Lücken, die Code-Ausführung (Code Execution) oder das Einschleusen von Code (Code Injection) erlauben, nach Cross-Site-Scripting-Lücken (XSS) oder Möglichkeiten, SQL-Befehle einzuschleusen (SQL Injection). Zudem wird auf Fehler in PHP oder Apache hingewiesen und gewarnt, wenn Backups von typischen Konfigurationsdateien zu finden sind, die ggf. Informationen enthalten, die besser kein Dritter zu Gesicht bekommen sollte, aber automatisch von einem Editor erzeugt wurden.

Mayflower zeigt Chorizo am MySQL-Stand (Halle 3, Stand B46).



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa für 29,99€ statt 39,99€ und Fire HD 8 Hands-free mit Alexa ab...
  2. (u. a. beyerdynamic MMX 300 für 249,90€ statt 290€ im Vergleich und Corsair GLAIVE RGB als...
  3. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  4. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...

Faktor 09. Mär 2006

Folgt doch mal den Links: "Chorizo! wird als kostenlose Version angeboten, mit der es...

signorpini 09. Mär 2006

k.t.

Wurstkaiser 02. Mär 2006

Ich hätte "Pekingente" als Titel erwartet. Das ist zu Vogelgrippezeiten aber wohl nicht in.

creed 02. Mär 2006

Die steht beim minimal immer neben dem Schinken den ich so mag...sieht imo eher...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /