Acclaim ist wieder da - als Onlinespiel-Anbieter

Erstes Spiel von Acclaim Games ist die Online-Roboterarena BOTS

Unter altbekanntem Namen startete Ende Februar 2006 ein neues Spieleunternehmen: Nachdem Howard Marks bereits in den 1990er-Jahren Activision restrukturierte und zum Erfolg führte, will er nun mit Acclaim Games der 2004 gescheiterten Marke Acclaim neues Leben einhauchen - und sich damit auf Onlinespiele für ein breites Publikum konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Erste Berichte dazu gab es schon Ende 2005, am 27. Februar 2006 ist Acclaim Games nun offiziell gestartet. Die Rechte an der Marke Acclaim hatte sich Marks im August 2005 gesichert; der ehemalige Spielepublisher Acclaim war bereits 2004 am Ende. Das neue Unternehmen soll sich darauf konzentrieren, asiatische Onlinespiele nach Europa und Nordamerika zu bringen.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  2. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Dabei will Acclaim Games auf bisher eher selten anzutreffene Finanzierungsmodelle wie Werbung im Spiel und kostenpflichtige In-Game-Gegenstände setzen. Monatliche Abonnementgebühren soll es bei den Spielen von Acclaim Games hingegen nicht geben.

Das erste Onlinespiel, das Acclaim Games anbietet, nennt sich "BOTS" - es handelt sich dabei um ein Roboterkampfspiel, das alleine und im Team mit anderen bestritten werden kann. Es geht darum, die eigenen Roboter mit der richtigen Strategie und dem richtigen Equipment zu effizienten Kampfmaschinen zu machen, gegeneinander antreten zu lassen und in der Mitspieler-Community an Ansehen zu gewinnen.

Der Zeitvertreib in BOTS wird die Spieler nichts kosten, wohl aber der eine oder andere begehrte Gegenstand im Spiel. Allerdings stellt sich damit auch die Frage, ob so nicht nur betuchte und spendable Kunden Erfolg im Spiel und Aussicht auf virtuelle Berühmtheit haben werden - und weniger die wirklich trickreichen Spieler. Acclaim Games verspricht zumindest, dass es mehrere Wege geben soll, an begehrte Gegenstände heranzukommen als nur die Bezahlung.

BOTS soll dank einer einfachen Bedienoberfläche vor allem auch Einsteiger ansprechen. Die Anmeldung zur bald startenden geschlossenen BOTS-Beta hat bereits begonnen. Der weltweite Start von BOTS erfolgt laut Acclaim Games im Frühjahr 2006. Näheres ist auf www.botsgame.com nachzulesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /