• IT-Karriere:
  • Services:

Acclaim ist wieder da - als Onlinespiel-Anbieter

Erstes Spiel von Acclaim Games ist die Online-Roboterarena BOTS

Unter altbekanntem Namen startete Ende Februar 2006 ein neues Spieleunternehmen: Nachdem Howard Marks bereits in den 1990er-Jahren Activision restrukturierte und zum Erfolg führte, will er nun mit Acclaim Games der 2004 gescheiterten Marke Acclaim neues Leben einhauchen - und sich damit auf Onlinespiele für ein breites Publikum konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Erste Berichte dazu gab es schon Ende 2005, am 27. Februar 2006 ist Acclaim Games nun offiziell gestartet. Die Rechte an der Marke Acclaim hatte sich Marks im August 2005 gesichert; der ehemalige Spielepublisher Acclaim war bereits 2004 am Ende. Das neue Unternehmen soll sich darauf konzentrieren, asiatische Onlinespiele nach Europa und Nordamerika zu bringen.

Stellenmarkt
  1. ConmatiX Engineering Solutions GmbH, Hamburg
  2. SySS GmbH, Tübingen

Dabei will Acclaim Games auf bisher eher selten anzutreffene Finanzierungsmodelle wie Werbung im Spiel und kostenpflichtige In-Game-Gegenstände setzen. Monatliche Abonnementgebühren soll es bei den Spielen von Acclaim Games hingegen nicht geben.

Das erste Onlinespiel, das Acclaim Games anbietet, nennt sich "BOTS" - es handelt sich dabei um ein Roboterkampfspiel, das alleine und im Team mit anderen bestritten werden kann. Es geht darum, die eigenen Roboter mit der richtigen Strategie und dem richtigen Equipment zu effizienten Kampfmaschinen zu machen, gegeneinander antreten zu lassen und in der Mitspieler-Community an Ansehen zu gewinnen.

Der Zeitvertreib in BOTS wird die Spieler nichts kosten, wohl aber der eine oder andere begehrte Gegenstand im Spiel. Allerdings stellt sich damit auch die Frage, ob so nicht nur betuchte und spendable Kunden Erfolg im Spiel und Aussicht auf virtuelle Berühmtheit haben werden - und weniger die wirklich trickreichen Spieler. Acclaim Games verspricht zumindest, dass es mehrere Wege geben soll, an begehrte Gegenstände heranzukommen als nur die Bezahlung.

BOTS soll dank einer einfachen Bedienoberfläche vor allem auch Einsteiger ansprechen. Die Anmeldung zur bald startenden geschlossenen BOTS-Beta hat bereits begonnen. Der weltweite Start von BOTS erfolgt laut Acclaim Games im Frühjahr 2006. Näheres ist auf www.botsgame.com nachzulesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  2. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  3. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...

telmatelma 29. Mär 2007

Quark, hast Du dir mal die Spiele angeschaut die die jetzt for free anbieten? BOTS...

FeN 01. Mär 2006

stimmt, aber dann boomt der Cheater Markt, wenn sie damit Kohle verdienen können...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

    •  /