Tux lernt rechnen

Pinguin-Gehäuse mit Embedded-Linux-System

Das italienische Unternehmen Acme Systems bietet ein kleines Computergehäuse in Form des Linux-Maskottchens Tux an. Hinein passt das Fox-Board, ein Embedded-Linux-System, das auf einer Fläche von 66 x 72 mm unterkommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Fox Board
Fox Board
Das Fox-Board von Acme Systems basiert auf dem Prozessor Etrax LX100 MCM 4+16 mit MMU (Memory Management Unit), der von Axis hergestellt wird. Es ist mit 16 MByte RAM sowie 4 MByte Flash-Speicher, einem Ethernet-Port (10/100 Mbps), zwei USB-1.1-Ports sowie einer seriellen Schnittstelle ausgestattet. Es lässt sich zudem um IDE, SCSI, weitere serielle und parallele Schnittstellen sowie einen I2C-Bus erweitern.

Stellenmarkt
  1. Junior-Applikationsingenieur (m/w/d)
    imc Test & Measurement GmbH, Friedrichsdorf/Ts.
  2. Service-Manager Learning Management System (m/w/d)
    VIWIS GmbH, Hamburg, München
Detailsuche

Darauf läuft ein echtes Linux mit Kernel 2.4.31 mit kompletter glibc.

Tux-Gehäuse
Tux-Gehäuse
Dieses kompakte Linux-System passt in Acmes Tux-Gehäuse. Der Linux-Pinguin ist rund 151 x 169 x 111 mm groß und hat auf dem Rücken Aussparungen für die auf dem Fox-Board integrierten USB- und Ethernet-Anschlüsse.

Das Tux-Gehäuse kostet im Acme-Store 29,- Euro, das Fox-Board ist dort für 129,- Euro zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DS 16. Sep 2006

Ach ja ? Was bitte hat ein Wlan Router mit diesem Embedded System zu tun ? bietet Dein...

JustAnIllusion 02. Mär 2006

Ja also echt, noch nie was von VLAN-Tagging gehört ... das weiß doch jedes Kind!! SCNR ;-)

schicker 01. Mär 2006

Das teil würd ich als Allround Server nehmen. (Named, dchp, samba, nfs, ...) Dann noch...

argh 01. Mär 2006

*G* :) Nein, "kein Text" wär falsch gewesen, daher wt = Wenig Text...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Elektroauto: ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa
    Elektroauto
    ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa

    MG Motor bringt sein kompaktes Elektroauto MG4 Electric nach Europa. Im vierten Quartal 2022 erscheint das Fahrzeug.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /