Abo
  • Services:

Googles Marktanteil bei Suchanfragen steigt

41,4 Prozent der US-Suchanfragen gehen an Google

Google konnte seine Position als führende Suchmaschine in den letzten zwölf Monaten ausbauen. In den USA kletterte Googles Marktanteil bezogen auf Suchanfragen deutlich, Yahoos und Microsofts Suche mussten derweil Marktanteile abgeben, meldet comScore.

Artikel veröffentlicht am ,

Der monatlichen qSearch-Analyse von comScore zufolge erreichte Google bei Suchanfragen in den USA im Januar 2006 einen Marktanteil von 41,4 Prozent, ein Jahr zuvor waren es nur 35,1 Prozent. Damit konnte Google seinen Abstand zu den Verfolgern deutlich steigern, denn Yahoo auf Platz 2 fiel von 31,8 auf 28,7 Prozent zurück.

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Auch Microsoft/MSN musste in der qSearch-Statistik Einbußen hinnehmen und kommt nun auf 13,7 Prozent, während es im Januar 2005 noch 16,0 Prozent waren. Auf den weiteren Plätzen folgt Time Warner samt AOL mit 7,9 statt 9,6 Prozent und Ask Jeeves - das mittlerweile nur noch Ask heißt - mit einem kleinen Zuwachs von 5,1 auf 5,6 Prozent.

ComScore wertet in seiner qSearch-Analyse Suchanfragen von US-Internutzern daheim, am Arbeitsplatz und in Universitäten aus. Dabei zählte comScore in den USA im Januar 5,48 Milliarden Suchanfragen, ein Zuwachs von 11 Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

:-) 02. Mär 2006

Hast du noch nie gegoogelt :-)

Martin F. 02. Mär 2006

Und selbst? Also ich nehm http://clusty.com, manchmal auch http://www.dogpile.com.

Ratatösk 01. Mär 2006

Stimmt gar nicht. Es gab sehr viele Spams Ende 2004 oder so. Jetzt ist es sehr sauber

karumba 01. Mär 2006

nt

DR 01. Mär 2006

Hallo, wer gerne mal GMail testen möchte schickt eine eMail an: woichbinistvorne@gmail...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
    3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

      •  /