Abo
  • Services:
Anzeige

Asus-Konzept: Module für Desktop und Notebook gleichermaßen

Green Asus Network Service soll ökologischere Gesamtbilanz bieten

Asus hat eine Studie namens "Green Asus Network Service" vorgestellt, die auf den ersten Blick eher nach einem Bücherregal samt Büchern aussieht als nach einem modularen Rechner. Die einzelnen Komponenten stehen in einer Schiene, sollen schnurlos miteinander Kontakt aufnehmen und können auch in einem Mobilrechner genutzt werden.

Green Asus Konzept Desktop
Green Asus Konzept Desktop
Die Grafikkarte, der DVD-Brenner und das Systemmodul mit USB-Hub stecken jeweils in einem Modul und sind so leicht austauschbar. Sie könnten auch in ein Notebook-Gehäuse samt modularem Akku gesteckt werden, so die Idee von Asus.

Anzeige

Green Asus Konzept Notebook
Green Asus Konzept Notebook
Der Designvorschlag soll eine besonders ökologische Lösung sein, der nicht nur geringe Entsorgungsmengen beim Austausch einzelner Komponenten, sondern auch hinsichtlich Wartungsfähigkeit und Recycling einzelner Bestandteile mit sich bringen soll.

Dadurch könnten neue Geschäftsmodelle entstehen - so ließen sich einzelne Module mieten bzw. leasen und durch eine Standardisierung auch leichter weiterverkaufen.

Aktuell ist Asus schon bemüht, Teile eines "Green Designs" umzusetzen, beispielsweise durch den vermehrten Einsatz von Metallen anstelle von galvanisierten Oberflächen (V1 Notebook, PG LCDs, S6 Notebook) oder der Teilereduktion (Verwendung von berührungssensitiven Bedienelementen bei Displays anstelle von Knöpfen) oder der Verwendung natürlicher, verrottender Materialien wie beispielsweise dem Holzfuß der LCD-PS-Serie.


eye home zur Startseite
@ 01. Mär 2006

Ahja, inwiefern? Steckkarten kannst Du nicht meinen, die hat jeder PC. CPU-Karten kannst...

pkerchner 01. Mär 2006

Im Endeffekt ist das eine nette Verpackung der aktuellen PC Architektur. Aber macht der...

besser so 01. Mär 2006

Musste auch schmunzeln. Aber um dabei auch konstruktiv zu sein: PowerPoint selbst...

ck (Golem.de) 01. Mär 2006

Oder hier: https://www.golem.de/0601/42532.html :) Gruss Christian Klass Golem.de



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  3. über Hays AG, Berlin
  4. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Kriminelle Vereinigung

    dahana | 20:06

  2. Re: Spieglein, Spieglein...

    david_rieger | 20:05

  3. Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 19:59

  4. Re: Dann steht Manhunt 3 nichts mehr im Wege

    quineloe | 19:52

  5. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    david_rieger | 19:49


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel