Abo
  • Services:

iPod Nano per Datenfunk mit Musik bespielen

iLoad-c macht Apples Musik-Player Mobilfunk- und WLAN-fähig

Mit einem aufsteckbaren Zubehörteil soll Apples iPod Nano in Zukunft auch per Mobilfunk und WLAN mit Musik bestückt werden können - ohne PC. Der iPod Nano wird dazu in die Unterseite von Wingspans "iLoad-c" gesteckt und erlaubt den Zugriff auf die Musik-Shops der Handy-Netzbetreiber.

Artikel veröffentlicht am ,

Wingspan zufolge wird iLoad-c mit den US-Mobilfunknetzen von Verizon, Sprint/Nextel, Cingular und T-Mobile funktionieren. In Kürze sollen auch Gespräche mit Apple und anderen beginnen, um Shops über WLAN-Hotspots ansprechen zu können.

iLoad-c
iLoad-c
Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried, Föhren
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg

Angesteckt an den Nano soll dann die erworbene Musik direkt auf den Flash-Speicher des Nano kopiert werden. Ein Umweg über den PC ist nicht nötig. Zur Bedienung verfügt iLoad-c über ein eigenes LCD und Bedienknöpfe - die SIM-Karte wird wie bei Handys auf der Rückseite eingesteckt. Der Mini-USB-Anschluss des iPod Nano wird über den iLoad-c herausgeführt.

iLoad-c - SIM-Karte wird hinten eingesteckt
iLoad-c - SIM-Karte wird hinten eingesteckt

Auf Nachfrage von Golem.de gab Wingspan an, dass derzeit Mobilfunknetze auf Basis von CDMA, EDGE und GSM unterstützt werden. Dazu kommt noch das schon erwähnte WLAN. Eine Integration zusätzlicher Funkstandards soll in Arbeit sein. Laut Anbieter wird iLoad-c in den USA ab Mitte Sommer 2006 für 200,- US-Dollar ausgeliefert werden. Gefertigt wird das Gerät in China. Eine weltweite Auslieferung ist ebenfalls angestrebt, sagte Wingspan gegenüber Golem.de.

Wingspan bietet bereits Produkte wie iLoad zum CD-Rippen direkt auf iPods und den iPod-Videorekorder iLoad-v für Kabel- und Satelliten-Breitbandnetze an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

iLife 03. Mär 2006

Ein Problem sehe ich, wenn man versucht seinen iPod mit iTunes zu synchronisieren. Denn...

Midsommer 01. Mär 2006

Buhwahahahahah, selten so gelacht - klasse Text. v.a.: "Ok, ne Kamera müsste auch rein...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    •  /