• IT-Karriere:
  • Services:

Apple bringt Mac mini mit Intel-Prozessoren

Schnittstellen des Mac mini Core Duo
Schnittstellen des Mac mini Core Duo
Beide Kerne können die - je nach Auslastung - Stromsparzustände (C-States) einnehmen, was bei Intel unter dem Namen "Dynamic Power Coordination" läuft. Darüber hinaus wartet der Prozessor mit einer SSE/SSE2-Einheit, SSE3-Unterstützung und Floating-Point-Optimierungen auf, was Intel "Media Boost" nennt. Hinzu kommt "Enhanced Deeper Sleep", ein besonders tiefer Schlafzustand der CPU, bei dem Cache-Inhalte in den Arbeitsspeicher ausgelagert werden, um die Spannung noch weiter absenken zu können. Der "Advanced Thermal Manager" soll eine exakte Temperaturmessung der einzelnen Kerne und so eine genauere Lüftersteuerung ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München,Unterföhring
  2. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz

Der Intel-Mac-mini verfügt über Gigabit-Ethernet und hat nun vier USB-2.0-Anschlüsse. Hinzu kommen die Schnittstellen DVI-I, Ethernet, FireWire400 sowie analoge und ein SPDIF-Tonausgang. Ein DVI-nach-VGA-Adapter wird mitgeliefert.

Für die Grafik sorgt Intels integrierter Grafikchip GMA 950, der bis 64 MByte vom Hauptspeicher abzwacken kann. Ein DVI-nach-S-Video/Composite-Adapter wird separat verkauft.

Der Mac mini mit Intel Core Single mit 1,5 GHz, 512 MByte RAM, 60 GByte (5.400 U/Min.) Festplatte, DVD-CD-Combolaufwerk, Airport Extreme, Bluetooth 2.0 mit EDR, DVI-Videoausgang, USB- und FireWire-Schnittstellen sowie Gigabit Ethernet soll 639,- Euro kosten.

Der schnellere Mac mini mit Intels 1,66-GHz-Core-Duo-Prozessor, 80-GByte-Festplatte, 512 MByte Speicher und einem 8xSuperDrive-DVD-Brenner soll 849,- Euro kosten. Beide Geräte sollen "in Kürze" in Deutschland erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Apple bringt Mac mini mit Intel-Prozessoren
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,49€
  2. 4,69€
  3. 2,99€
  4. 15,99€

Hans Dosenwurst 02. Mär 2006

Oh, wenn ich da die 0815/Mediamarkt/Staurn-Notebooks mit meinem Powerbook vergleiche...

Hans Dosenwurst 02. Mär 2006

Das ist natürlich ein Argument.

Holo 01. Mär 2006

nein hatte er nie. Was war denn an deinem TV-Ausgang so mies?

jojojij 01. Mär 2006

Also Preis/Leistung ist bei diesaem Gerät wohl auf jeden Fall ok, vor allem wenn man...

Hans Dosenwurst 01. Mär 2006

Warum sollte man statt Mac OS X, das perfekt auf die Hardware abgestimmt ist und eine der...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /