Abo
  • Services:
Anzeige

T-Online: Bundesliga nur für VDSL-Kunden

Kunden mit einem DSL-Anschluss bleiben außen vor

T-Online will seine Bundesliga-Rechte nutzen, um sein neues Glasfasernetz zu vermarkten. Herkömmliche DSL-Anschlüsse haben ausgedient, schließlich soll das VDSL-Angebot einen "neuen Markt" begründen.

Ein Anschluss an das neue VDSL-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom ist Voraussetzung, um die Bundesliga im Internet ansehen zu können. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens dem Magazin "Focus Money". Seinen Angaben nach soll das VDSL-Netz im Sommer in zehn Großstädten für insgesamt 2,9 Millionen Haushalte verfügbar sein. Wer herkömmlicher DSL-Kunde der Telekom ist, bleibt bei der Bundesliga-Übertragung im Netz außen vor.

Anzeige

Die Zahl der tatsächlich angeschlossenen Haushalte wird laut Telekom bis Ende 2007 nur eine Million oder weniger als drei Prozent der deutschen Haushalte betragen. Bei den Kunden des Fernsehsenders Premiere, über die die Telekom die Bundesliga ebenfalls vermarkten will, läge der Anteil mit VDSL-Anschlüssen nach Schätzungen aus Premiere-Kreisen zwar etwas höher, die Bundesliga per Internet-TV würde aber trotzdem nur einen Bruchteil der Abonnenten erreichen, so das Magazin.


eye home zur Startseite
Alex88888 23. Mär 2006

mfg.

XeniosZeus 01. Mär 2006

Na, dann kann Herr Ricke wenigstens demnächst wieder Leute entlassen und den Laden zum...

testuser 01. Mär 2006

Such dir nen Freund/Bekannten, bei dems geht und mach ne WLAN Strecke auf. Die Kosten...

LH 01. Mär 2006

Bitte überweisen Sie nun 200 EUR auf das Konto von Golem für die Plazierung dieser...

GottesHand 01. Mär 2006

Ich weiß ja nicht, was für Seiten du besuchst. Aber ich bin meistens bei Downloads mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  2. Volkswagen AG, Wolfsburg
  3. AEB GmbH, Singapur
  4. T-Systems International GmbH, Netphen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 7,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  2. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  3. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  4. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  5. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  6. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  7. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  8. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  9. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  10. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Hoffentlich ...

    oSu. | 12:07

  2. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    JackIsBlack | 12:06

  3. Re: Sieht ja chic aus

    tingelchen | 12:05

  4. blaue Leitungern in der Mittelkonsole

    genab.de | 12:04

  5. Re: In Deutschland reicht doch ein Software Update

    Dovahkiin1996 | 12:03


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel