• IT-Karriere:
  • Services:

Swissbit steigt ins Speicherkartengeschäft ein

Schweizer Speicherspezialist auf dem Weg zum Komplettanbieter

Swissbit - bisher vor allem für seine Speicherriegel und USB-Sticks bekannt - entwickelt sich zum Komplettanbieter für Speicher. Bisher bot das schweizerische Unternehmen noch keine Flashspeicher-Karten an, das soll sich nun ändern.

Artikel veröffentlicht am ,

Neu ins Programm des Herstellers aufgenommen wurden nun Flashspeicher in den Formaten SD, miniSD, MMCmobile und MMCplus. Die Swissbit-Speicherkarten für Digitalkameras, Camcoder und mobile Endgeräte, die für die Nutzung externer Datenspeicher geeignet sind, sollen anlässlich der CeBIT 2006 in allen gängigen Speichergrößen und Lese- sowie Schreibgeschwindigkeiten präsentiert werden.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München

"Diese Produkte sind ein weiterer Schritt in unserer Strategie, uns am Point of Sale als Komplettanbieter zu positionieren. Weitere werden bereits in Kürze folgen", so Heinz Brandenberger, Verkaufsleiter der Swissbit Group.

Auf der CeBIT 2006 ist Swissbit an zwei Standorten zu finden: in Halle 1 am Stand 1F31 sowie in Halle 25 am Stand F75.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 33,99€
  3. 4,87€

Slicks11 01. Mär 2006

versuche es mal mit ars.ch das ist echt geil ;) nick


Folgen Sie uns
       


    •  /