Abo
  • Services:
Anzeige

Lifebook Q2010: 1 kg High-End-Notebook mit UMTS

Notebook für viel reisende Manager mit Core Solo U1400

Mit dem Lifebook Q2010 stellt Fujitsu Siemens Computers im Vorfeld des internationalen Automobilsalons in Genf ein leichtes High-End-Notebook vor, das sich gezielt an viel reisende Manager und Unternehmenslenker wendet. Das Notebook im DIN-A4-Format ist unter zwei Zentimeter hoch und bringt nur 1 kg auf die Waage.

Lifebook Q2010
Lifebook Q2010
Als Prozessor kommt ein Core Solo U1400 von Intel zum Einsatz. Der Ultra-Low-Voltage-Prozessor (ULV) verspricht lange Akkulaufzeiten bis zu acht Stunden. Als Chipsatz wird Intels 945GM verbaut, ergänzt durch WLAN nach 802.11a/b/g, Bluetooth und UMTS. Der Speicherausbau liegt je nach Variante bei 512 MByte oder 1 GByte und die Festplatte fasst 30 bzw. 60 GByte.

Anzeige

Lifebook Q2010
Lifebook Q2010
Das Display misst 12,1 Zoll und bietet eine WXGA-Auflösung von 1.200 x 800 Pixeln, externe Displays können mit bis zu 1.600 x 1.200 Pixeln bei 85 Hz angesteuert werden. Integrierte Array-Mikrofone sollen für hohe Sprachqualität beim Telefonieren via VoIP sorgen. Zudem sind ein Fingerabdrucksensor mit SmartCaseT-Logon+-Software und ein TPM-Modul der Version 1.2 integriert.

Lifebook Q2010
Lifebook Q2010
Einen VGA-Ausgang und Ethernet bietet das Lifebook Q2010 nur über einen Port-Replikator, der mitgeleifert wird. Dafür sind ein SD-Card-, ein Express-Card-Slot (34/54) sowie zwei USB-2.0-Ports integriert. Der Port-Replikator enthält dann auch einen DVD-Dual-Layer-Brenner.

Auch äußerlich gibt sich das Q2010 besonders: Die Gelenke, die den Bildschirm mit der Basiseinheit verbinden, sind aus Titan. Das Magnesiumgehäuse ist in mehreren Schichten Piano-Schwarz lackiert.

Lifebook Q2010
Lifebook Q2010
Zudem werden zwei Akkus mitgeliefert, ein 3-Zellen-Akku mit 12,42 Wh soll für rund 1,5 Stunden Strom liefern. Mit dem ebenfalls beiligenden 6-Zellen-Akku mit 56,16 Wh soll das Gerät bis zu acht Stunden durchhalten. Das Gerät misst an der dicksten Stelle 1,99 x 29,7 x 21,9 cm und bringt mit dem kleinen Akku 1 kg auf die Waage.

Das Lifebook Q2010 von Fujitsu Siemens Computers soll im zweiten Quartal 2006 für rund 4.000,- Euro auf den Markt kommen, gezeigt wird es aber schon Anfang März auf der CeBIT in Hannover.


eye home zur Startseite
Marvin Ko. 18. Mär 2007

Viel schlimmer wäre ein fehlener VGA-Ausgang gewesen. Wireless Beamer sind noch nicht so...

Moggela 19. Sep 2006

gibs das ganze für umgerechnet 1675 Euro. http://www.fujitsu-webmart.com/pc/ui011?A...

albert 05. Mär 2006

leute, lest doch mal genauer !! es wird ein 2ter akku mitgeliefert. der wiegt 200g und...

player_no1 28. Feb 2006

Dem muss ich leider wiedersprechen. Mein VAIO hat nach 14 monaten aufgegeben...

pkerchner 28. Feb 2006

weil Du Dir dann besser einen kleinen Desktop gekauft hättest ein Laptop ist ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Daimler AG, Neu-Ulm
  4. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: 23 Elektroautos bis zum Jahr 2013

    chewbacca0815 | 13:00

  2. Re: Bin vollauf positiv überrascht

    ulink | 13:00

  3. Re: Gute Wahl

    nicoledos | 12:59

  4. Re: Meanwhile in Germany...

    Muhaha | 12:59

  5. Re: Vielleicht kommt ja eine Neuauflage mit AMD...

    zilti | 12:58


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel