Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia und Motorola legten bei Handy-Verkäufen zu (Update)

BenQ Mobile verliert weiter an Marktanteilen; starker Zuwachs im Handy-Markt

Sowohl Nokia als auch Motorola konnten ihre beiden Spitzenplätze im weltweiten Handy-Markt auch im vierten Quartal 2005 behaupten, ermittelten die Marktforscher von Gartner Dataquest. Damit profitierten beide Hersteller vom gestiegenen Absatz von Mobiltelefonen im letzten Quartal 2005, während sich BenQ Mobile immer noch mit sinkenden Absätzen zufrieden geben muss.

Der Branchenführer Nokia konnte weltweit im vierten Quartal 2005 insgesamt 82,2 Millionen Mobiltelefone absetzen, was einem Marktanteil von 35 Prozent entspricht. Damit konnten die Finnen zulegen, denn im Vorjahreszeitraum kamen sie noch auf 33 Prozent bei 64,4 Millionen verkauften Geräten.

Anzeige

Auch Motorola konnte als ewiger Zweiter etwa durch die RAZR-Modelle seinen Marktanteil steigern, der nun bei 17,8 Prozent liegt, was für 41,9 Millionen verkaufte Mobiltelefone steht. Im Vorjahr erreichte Motorola mit 31,7 Millionen Geräten 16,3 Prozent Marktanteil.

Nachdem Samsung bereits im dritten Quartal 2005 einen rückläufigen Marktanteil zu verbuchen hatte, gilt dies auch für das vierte Quartal 2005, allerdings fällt der Rückgang nun weniger gravierend aus. Die Koreaner haben den dritten Rang weiterhin sicher und verkauften im zurückliegenden Quartal 28,4 Millionen Geräte, was einem Marktanteil von 12,1 Prozent entspricht. Noch im Vorjahr lag der Anteil bei 12,2 Prozent, wofür bereits 23,9 Millionen Geräte genügten.

Im vierten Quartal 2005 musste Sony Ericsson den im Vorquartal hart erarbeiteten vierten Platz an LG Electronics abgeben, die - wie bereits vor einem Jahr - vor Sony Ericsson liegen und damit wiederholt stärker vom Weihnachtsgeschäft profitieren konnten. 16,9 Millionen Handys verschaffte LG einen Marktanteil von 7,2 Prozent, der im Vorjahr bei 6,8 Prozent lag. Dicht dahinter folgt auf dem fünften Rang Sony Ericsson mit einem Marktanteil von 6,9 Prozent, was 16,1 Millionen verkauften Handys entspricht. Noch ein Jahr zuvor lag der Marktanteil bei 6,3 Prozent, so dass immerhin beide Unternehmen von den höheren Absatzzahlen im vierten Quartal 2005 profitieren konnten.

Nokia und Motorola legten bei Handy-Verkäufen zu (Update) 

eye home zur Startseite
@ 02. Mär 2006

...wen überrascht es. Anstatt die Hausaufgaben zu machen, hat sich Siemens von der...

eastwest 01. Mär 2006

Und deswegen produziert die ganze Firma Mist, ja? Okay, alles klar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASYS Group - EKRA Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm, Bönnigheim bei Heilbronn
  2. Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH, Nürnberg
  3. Consors Finanz, München
  4. Global Legal Entity Identifier Foundation, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  2. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  3. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  4. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  5. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  6. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  7. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  8. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  9. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet

  10. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Kondratieff | 12:13

  2. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Gunah | 12:12

  3. Re: Preis

    Geistesgegenwart | 12:12

  4. Re: Z.B. https://soloflix.de/

    Underdoug | 12:11

  5. Re: Letsencrypt - Was muss ich tun

    delphi | 12:11


  1. 12:03

  2. 11:49

  3. 11:23

  4. 11:04

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 09:41

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel