Abo
  • Services:

freenet.de legt in allen Bereichen zu

Zahl der DSL-Kunden auf 700.000 verdoppelt

Die Hamburger freenet.de AG konnte ihren Umsatz 2005 in allen vier Geschäftsfeldern signifikant steigern. Der um verschmelzungsbedingte Einmalaufwendungen bereinigte Vorsteuergewinn liegt auf Vorjahresniveau.

Artikel veröffentlicht am ,

Stärkster Umsatzträger mit über 339,0 Millionen Euro war das Internet-Zugangsgeschäft. Hier verdoppelte sich die Zahl der DSL-Kunden innerhalb des letzten Jahres von 350.000 auf knapp 700.000. Im Bereich Telefonie konnte freenet.de den Umsatz um sieben Prozent auf über 158,2 Millionen Euro steigern. Das Portalgeschäft legte um über 182 Prozent auf 100,6 Millionen Euro zu.

Insgesamt erzielte freenet.de 2005 einen Umsatz in Höhe von 715,1 Millionen Euro, ein Zuwachs von mehr als 50 Prozent, getrieben vor allem durch Übernahmen. Das bereinigte EBITDA liegt mit 128,3 Millionen Euro etwa auf dem Niveau des Vorjahres mit 127,4 Millionen Euro und am unteren Rand der Erwartungen mit 125 bis 140 Millionen Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Steuern beträgt 92,6 Millionen Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€
  3. (u. a. Fast & Furious 8, Kong: Skull Island, Warcraft - The Beginning, Batman v Superman: Dawn of...

Dorie 03. Mär 2006

Hi! Mal ne Frage, versuche schon seit Tagen die Internetverbindung zu freenet zu...

Schorsch 28. Feb 2006

Ich hatte bis jetzt noch keine Probleme mit freenet, oder besser, viel weniger Probleme...

M-M-A 28. Feb 2006

http://abzocke.planetaclix.pt/home.htm für alle Unwissenden.


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
    Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
    Schneller sterben, länger tot

    Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
    Von Michael Wieczorek

    1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
    2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
    3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

      •  /