Medienkritischer Film "Google Epic 2015" jetzt auf Deutsch

Mit Franziska Pigulla, der deutschen Stimme von Dana Scully aus Akte X

Der Film "Google Epic 2015" ist nun auch auf Deutsch erschienen. Die Sprecherin des Streifens, der sich mit der wachsenden Medienmacht von Google und MSN beschäftigt, ist Franziska Pigulla, die deutsche Stimme von Agentin Dana Scully aus Akte X.

Artikel veröffentlicht am ,

Den ungefähr zehnminütigen Kurzfilm hat die Aperto AG aus Berlin übersetzen lassen. Er steht wie das Original unter der "Creative Commons"-Lizenz. So darf der Film von jedem weitervertrieben und sogar bearbeitet werden - wenn man die Quelle nennt und den Film wiederum unter diese Lizenz stellt.

Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Logistik Module
    Covivio Immobilien GmbH, Oberhausen
  2. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Google Epic 2015 spinnt die Erfolgsgeschichte von Google, Amazon und MSN weiter: Was passiert mit den klassischen Medien, wenn die geballte Blogger- und Nachrichten-Aggregatorenmacht und die Möglichkeiten von Such- und Einkaufswebsites kombiniert und vervollkommnet werden?

Google Epic 2015 - deutsche Fassung
Google Epic 2015 - deutsche Fassung

Der Film Google Epic 2015 ist ab sofort im Blog der Multimedia-Agentur unter http://blog.aperto.de anzusehen. Er ist komplett in Flash gehalten. Das Original stammt von dem medienkritischen US-Produzenten Robin Sloan und Matt Thompson.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Einsiedler 14. Jun 2007

Dieser Thread und die meisten anderen beweisen noch einmal eindeutig die mehrheitliche...

Media Artist 14. Jun 2007

Du anscheinend nicht nur in Deutsch, sondern generell während deiner Schulzeit...

woglinde 27. Mai 2007

Ja, das finde ich auch. Da wurde rumgefummelt und eine blauer Himmel ist jetzt das...

Indyaner 01. Mär 2006

Ja, und vielleicht solltest du dazuschreiben dass das Wort i.d.R. von minderbemittelten...

wieso? 28. Feb 2006

Also als Dreck würd ich das nicht bezeichnen. Es ist eine, wenn auch etwas zu schnell...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /