Abo
  • Services:

Medienkritischer Film "Google Epic 2015" jetzt auf Deutsch

Mit Franziska Pigulla, der deutschen Stimme von Dana Scully aus Akte X

Der Film "Google Epic 2015" ist nun auch auf Deutsch erschienen. Die Sprecherin des Streifens, der sich mit der wachsenden Medienmacht von Google und MSN beschäftigt, ist Franziska Pigulla, die deutsche Stimme von Agentin Dana Scully aus Akte X.

Artikel veröffentlicht am ,

Den ungefähr zehnminütigen Kurzfilm hat die Aperto AG aus Berlin übersetzen lassen. Er steht wie das Original unter der "Creative Commons"-Lizenz. So darf der Film von jedem weitervertrieben und sogar bearbeitet werden - wenn man die Quelle nennt und den Film wiederum unter diese Lizenz stellt.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. Neoperl GmbH, Müllheim

Google Epic 2015 spinnt die Erfolgsgeschichte von Google, Amazon und MSN weiter: Was passiert mit den klassischen Medien, wenn die geballte Blogger- und Nachrichten-Aggregatorenmacht und die Möglichkeiten von Such- und Einkaufswebsites kombiniert und vervollkommnet werden?

Google Epic 2015 - deutsche Fassung
Google Epic 2015 - deutsche Fassung

Der Film Google Epic 2015 ist ab sofort im Blog der Multimedia-Agentur unter http://blog.aperto.de anzusehen. Er ist komplett in Flash gehalten. Das Original stammt von dem medienkritischen US-Produzenten Robin Sloan und Matt Thompson.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€

Einsiedler 14. Jun 2007

Dieser Thread und die meisten anderen beweisen noch einmal eindeutig die mehrheitliche...

Media Artist 14. Jun 2007

Du anscheinend nicht nur in Deutsch, sondern generell während deiner Schulzeit...

woglinde 27. Mai 2007

Ja, das finde ich auch. Da wurde rumgefummelt und eine blauer Himmel ist jetzt das...

Indyaner 01. Mär 2006

Ja, und vielleicht solltest du dazuschreiben dass das Wort i.d.R. von minderbemittelten...

wieso? 28. Feb 2006

Also als Dreck würd ich das nicht bezeichnen. Es ist eine, wenn auch etwas zu schnell...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /