• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon macht künftig mehr in Damenmode

Übernahme des Versenders Shopbop

Amazon.com hat in den USA den Online-Händler Shopbop.com übernommen, der sich auf den Versand von Markendamenmode spezialisiert hat. Über die finanziellen Hintergründe der Übernahme wurde Stillschweigen zwischen den Vertragsparteien vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Shopbop wurde 1999 aus einem Bekleidungsgeschäft heraus gegründet und hat seinen Sitz im US-Bundesstaat Wisconsin. Das Unternehmen handelt mit Waren von mehreren Dutzend Designern und vertreibt die Ware weltweit.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein

Als Alleinstellungsmerkmale gibt Shopbop einen Jeans-Einkaufsführer und eine Saison-Trendvorschau heraus. Mit Look-Book bietet Shopbop zudem eine Zusammenstellung mehrerer zusammenpassender Kleidungs- und Schmuckstücke, die mit einem Schlag gekauft werden können.

Shopbop.com
Shopbop.com

Amazon will die Website des Unternehmens weiterführen - und auch der Firmensitz wird weiterhin in Wisconsin bleiben. Amazon selbst hat schon seit November 2002 einen eigenen Bekleidungsbereich in seinem bunten Sortiment. Dort werden beispielsweise Designerlabels wie Dolce & Gabbana, Prada, Kors, Marciano, Vera Wang, Gucci, Christian Dior und Marc Jacobs geführt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 77,01€ inkl. Versand neuer Tiefpreis bei Geizhals (MediaMarkt & Saturn)
  2. 77,01€ (Vergleichspreis 101,90€)
  3. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)
  4. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)

qualitycontent 28. Feb 2006

Warum nicht, es spricht doch nichts dagegen, die Produktvielfalt zu erhöhen.


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

    •  /