Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Grafikkarte mit HDMI-Ausgang

Sapphire X1600 Pro HDMI auf der CeBIT 2006 zu sehen

Wer auf seinem PC HD-DVD- und Blu-ray-Spielfilme in voller digitaler Qualität mit dem PC wiedergeben will, wird mit bestehenden DVI-Grafikkarten auf Grund des restriktiven Kopierschutzsystems nicht viel Spaß haben. Abhilfe will nun Sapphire mit der ersten Grafikkarte mit HDMI-Ausgang schaffen, die vor allem für Heimkino-PCs interessant wird, die Plasma-, LCD-Fernseher oder Projektoren ansteuern sollen.

Sapphire X1600 Pro HDMI
Sapphire X1600 Pro HDMI
Entsprechend hat es Sapphire bei der aktiv gekühlten HDMI-Grafikkarte bei ATIs Mittelklasse-Grafikchip Radeon X1600 Pro bewenden lassen. Dieser soll für HD-Video- und HDTV-fähige Heimkino-PCs und PC-basierte Videorekorder ausreichen - und dem Prozessor auch einen Teil der Arbeit bei der Dekodierung abnehmen. Außerdem ist der Grafikchip auch für Spiele geeignet, sofern nicht Wert auf volle Details bei hohen Auflösungen gelegt wird.

Anzeige

Erst mit dem an der Sapphire X1600 Pro HDMI zu findenden HDMI-Ausgang, bei dem die Daten HDCP-verschlüsselt ausgegeben werden, erlaubt das bei HD DVD und Blu-ray zum Einsatz kommende, AACS getaufte Kopierschutzsystem eine digitale Bildausgabe in den typischen HDTV-Aufösungen 720i, 720p, 1080i und 1080p. Bei analogen Ausgängen kann AACS die Ausgabe ebenfalls begrenzen, abhängig von den Wünschen des Filmstudios.

Sapphire bewirbt die Karte somit als geeignet für die Ansteuerung von als "HD ready" deklarierten Bildschirmen und Projektoren. Über DVI alleine ist dies nicht möglich, sofern den Karten ein in der Hardware verankerter HDCP-Schlüssel fehlt - was bisher bei fast allen Karten der Fall ist und sich auch nicht nachrüsten lassen soll.

Die Sapphire X1600 Pro HDMI soll auf der CeBIT 2006 in Aktion gezeigt werden, wird aber erst kurz nach der Messe verfügbar sein. Für welchen Preis die Karte im März 2006 in den Handel kommt, konnte der Hersteller gegenüber Golem.de noch nicht angeben.


eye home zur Startseite
nemcron 14. Mär 2008

Nur mal so als Frage eines Unwissenden: Sagen wir ich spiele einen Film ab welcher keinen...

Wolfgang Fischer 24. Feb 2007

...nicht die Filme werden in HDMI gedreht, wie ein Kommentator glaubt (und meint, dass es...

Raziel 09. Jan 2007

Nur mal so, was soll bei dieser Graka denn eine HDMI-Schnittstelle bringen. Über HDMI...

bongo 14. Mär 2006

... und die Hardware genau so zusammenstellen konnte wie es jeder für sich entscheiden...

bongo 10. Mär 2006

HDTV hat nichts aber auch garnichts mit HDMI zu tun. HDTV klappt, wenn man den...


Stellwag.us / 28. Feb 2006

eggdrop.ch blog / 27. Feb 2006

HDMI? Nein Danke



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. GK Software AG, Schöneck
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 27,99€
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    ImBackAlive | 07:16

  2. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  3. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  4. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel