Abo
  • Services:

Lange PSP-Ladezeiten - verspäteter Spott für THQ und Sony

Privates Video zum Wrestling-Spiel "Smackdown vs. Raw 2006" im Netz

Schon seit langem gibt es Kritik an langen Ladezeiten beim Spiele-Handheld PSP - was vom Hersteller meist auf die Leistung der jeweiligen Entwickler geschoben wird. Ein Negativbeispiel in puncto Ladezeiten ist THQs Smackdown vs. Raw 2006, bei dem sich ein verärgerter Kunde kürzlich die Mühe gemacht hat, die außerordentlich lange Ladezeit einmal abzufilmen und damit eine Welle des Spotts über Sony Computer Entertainment und THQ hereinbrechen zu lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

In Deutschland erschien Smackdown vs. Raw 2006 bereits im Dezember 2005, Golem.de ging es leider nicht mehr rechtzeitig zum Testen zu. Das am 24. Februar 2006 bei Youtube.com veröffentlichte Video zeigt die Zeit vom Einlegen des UMD-Mediums in die PSP über den lange dauernden Aufruf des Startmenüs bis hin zum eigentlichen Wrestling-Kampf. Aufgelockert wird das Ganze durch verschiedene Ladebildschirme, einen über lange Strecken schwarzen Bildschirminhalt, einige Auswahlmöglichkeiten, einige Animationen in Spielgrafik und etwas "Interaktivität" - womit u.a. die Auswahl einer von zwei Antwortmöglichkeiten gemeint ist.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Glaubt man dem mit einigen bösen Kommentaren und passender Musik (Benny Hill Show/Final Fantasy) versehenen Video, dauert es fast sechseinhalb Minuten, bis der Kunde nach dem Einlegen des Spiels wirklich loslegen kann - ein Defekt auf dem UMD-Medium soll nicht vorliegen. THQ bestätigt, dass die Ladezeiten bei Smackdown vs. Raw 2006 recht ausufernd sind.

Allerdings ist zur Verteidigung von THQ zu sagen, dass das Video nur den Start des aufwendigeren Karrieremodus zeigt, im 1-vs-1- oder Season-Modus soll das Spiel deutlich weniger die Nerven strapazieren. Das Menü selbst benötigt rund 1 Minute und 20 Sekunden zum Laden, was schon recht nervig erscheint.

Ein Problem der langen Ladezeiten könnte sein, dass die Entwickler auf Teufel komm raus PlayStation-2-Grafikqualität auf dem kleinen Handheld erreichen wollen - und dabei die Ladezeiten zu sehr außer Acht lassen. Gerade für die schnelle Unterhaltung zwischendurch ist es aber wichtig, dass die Spieler schnell loslegen kännen und nicht unnötig auf die Folter gespannt werden.

Sony Computer Entertainment rät generell, die PSP in den Schlafmodus zu versetzen und sie nicht auszuschalten - dies spart dem Nutzer das Neuladen des eingelegten Spiels. Dass es beim Laden aufwendigerer PSP-Spiele auch anders geht, als es bei THQs Smackdown vs. Raw 2006 der Fall ist, zeigt etwa Rockstars GTA Liberty City Stories.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 164,90€ + Versand

Inu 01. Mär 2006

Wenn ich mir so ein Ding zulegen würde, dann damit ich im Bus was zu daddeln hab. Hm...

^sl00p 28. Feb 2006

dafür kam da geilste Mukke und aufwändige Lade-Grafik zur Unterhaltung... außerdem ist...

sp1 28. Feb 2006

Nur einen Nachteil hat die Sache noch. Zumindest als Cache-Variante wird der Stick nicht...

Missingno. 28. Feb 2006

'Angenehm' ist einfach das falsche Wort. 'Erträglich' passt besser. Es gibt auch für den...

gomeraman 28. Feb 2006

naja, cartridges gabs für den C64 auch - nur ist es für Entwickler damit um einiges...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /