Half-Life 2: Episode 1 - läuft auch ohne Half-Life 2

Zweite Episode ist bereits in Arbeit

Anders als bisher erwartet wird Valves in Episodenform erzählte, ehemals als "Aftermath" bezeichnete Half-Life-2-Fortsetzung kein installiertes Half-Life 2 voraussetzen. Außerdem gab Valve bekannt, bereits an der zweiten Episode zu arbeiten, Half-Life 2: Episode 1 erscheint im April 2006.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber Eurogamer.net gab Valves Marketing-Chef Doug Lombardi zudem an, dass die erste Episode der Half-Life-2-Fortsetzung deutlich mehr inhaltliche Qualität und Komplexität bieten würde als das ursprüngliche Half-Life 2. Lombardi begründet dies damit, dass sich Entwickler bei in mehreren Teilen veröffentlichten Spielen mehr um die einzelnen Szenen kümmern und diese verfeinern können, als es bei im ganzen abgelieferten Spielen der Fall sei. Man habe bereits vor der Entwicklung von Half-Life 2 festgelegt, welches Format die folgenden Episoden haben werden.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, Remote
  2. SAP Job - SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
Detailsuche

Half-Life2: Episode 1 soll etwa vier bis sechs Stunden Spielzeit mit sich bringen und die Geschichte des Spiels weitererzählen: Es geht um die Flucht aus der City 17, die auf Grund eines vom Spieler am Ende von Half-Life 2 zerstörten Riesengenerators in die Luft zu fliegen droht. Zusätzlich soll die Episode 1 auch noch neue Inhalte für Half-Life 2: Death Match (HL2 DM) und Half-Life: Death Match Source (HD DM) mit sich bringen.

Auch wer Half-Life 2 noch nicht besitzt, soll nicht mehr als 20,- US-Dollar für die erste Episode ausgeben müssen, die am 24. April 2006 über Steam und im Handel erscheint. Allerdings sind dann nur Half-Life 2: Deathmatch und Half-Life: Deathmatch Source mit dabei. Wer Half-Life 2 selbst noch nicht gespielt hat und dies nachholen will, muss sich dann doch noch das Hauptspiel kaufen - zum Spielen von Episode 1 ist es Valve zufolge aber definitiv nicht nötig.

Die Episode 2 ist Lombardi zufolge bereits in Arbeit und soll ähnlich viel Inhalt und Spielzeit fürs gleiche Geld bieten. Wann sie kommt, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TheSock 15. Mär 2006

Wenn ich diesen Mist von Karumba, Missingo ...... ... und wie sie alle heissen lese...

Stereoide 27. Feb 2006

Allein für solche Aussagen sollte man dich nachts geknebelt an die Gleise einer...

noodles 27. Feb 2006

Das heißt nichts anderes als ein total mieses Preis/Leistungsverhältnis. Für 4h...

(Alternativ... 27. Feb 2006

aha. einerseits mehr qualität und komplexität, trotzdem aber nur (hochgerechnete) 4-6 h...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
40 Jahre nach dem Tod von Philip K. Dick
Die Filmwelten eines visionären Autors

Vor 40 Jahren starb Philip K. Dick. Das Vermächtnis des visionären Science-Fiction-Autors lebt mit vielen Filmen und Serien fort.
Von Peter Osteried

40 Jahre nach dem Tod von Philip K. Dick: Die Filmwelten eines visionären Autors
Artikel
  1. Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
    Cloudgaming
    Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

    Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
    Eine Analyse von Daniel Ziegener

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /