Abo
  • Services:

Sony/NEC: Optische Laufwerke ab April unter einer Marke

Mehrheit an neuem Joint-Venture-Unternehmen liegt bei Sony

Die Hersteller Sony und NEC hatten bereits angekündigt, ihre Geschäftsbereiche für optische Laufwerke zusammenzulegen. Im April 2006 soll das neue Joint-Venture-Unternehmen seine Arbeit aufnehmen, auch den Namen haben die Partner nun bekannt gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem nun die Verträge endgültig unter Dach und Fach sind, soll das gemeinsame Unternehmen ab 3. April 2006 unter dem Namen "Sony NEC Optiarc" seine Arbeit aufnehmen - sofern die Wettbewerbshüter in Japan oder anderen Ländern keine Einwände haben. Sony hält mit 55 Prozent Aktienanteil die Mehrheit am neuen Unternehmen, die restlichen 45 Prozent liegen bei NEC.

Der Hauptsitz von Sony NEC Optiarc liegt in Tokio, die Leitung über die rund 350 Mitarbeiter wird Shinichi Yamamura übernehmen, derzeit noch als Deputy President von Sonys Video Business Group tätig. Anzumerken ist, dass Sony der Blu-ray-Fraktion und NEC der HD-DVD-Fraktion angehört, vom Joint-Venture sind also voraussichtlich Laufwerke für beide konkurrierenden DVD-Nachfolge-Standards zu erwarten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-5%) 23,79€
  4. 20,99€ - Release 07.11.

Eyebecks 28. Feb 2006

Mein ND3520 ist echt klasse. Nimmt alle möglichen Rohlinge verschiedener Hersteller. Und...

EddieXP 27. Feb 2006

ist eine kombination von der man sich in acht nehmen sollte. Bugs sind eine sache, die...

Lord Vetinari 27. Feb 2006

Vier Mal Produktvorstellungen für Sony fällt sehr bzw. negativ auf. Gruß


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  2. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  3. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /