Abo
  • Services:

Wikimedia sucht einen Geschäftsführer

Umfangreiche Tätigkeiten und Erfahrungen verlangt

Mit einer Satzungsänderung will der Verein Wikimedia Deutschland den Weg für eine Geschäftsstelle freimachen. Nach einem potenziellen Leiter sucht Wikimedia bereits in Print-Anzeigen.

Artikel veröffentlicht am , nz

Der Verein Wikimedia Deutschland hat auf seiner Vereinsversammlung in Frankfurt am Main am 25. Februar 2006 einstimmig eine Satzungsänderung beschlossen, nach der man eine Geschäftsstelle einrichten will. Das Büro des gemeinnützigen Vereins soll im Sommer öffnen, ein hauptberuflicher Geschäftsführer soll die Handlungsfähigkeit des Vereins sichern, der zur Förderung der Projekte rund um die freie Enzyklopädie Wikipedia gegründet worden war.

Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Regensburg
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Um die Arbeitsfähigkeit des Vereins gewährleisten zu können, sucht Wikimedia Deutschland nach der Stellenanzeige einen erfahrenen Geschäftsführer, der die Geschäftsstelle aufbaut. Die entsprechende Stellenanzeige wurde in der "FAZ" und der "Zeit" veröffentlicht und steht auch online zur Verfügung. Außer dem Geschäftsstellenaufbau ist eine Hauptaufgabe des neuen Geschäftsführers die Büroorganisation, Buchführung, Budgetplanung, Mitglieder- und Spendenverwaltung sowie das Fundraising und die Konzeption und Umsetzung von Sponsoring-Aktivitäten. Der Geschäftsführer soll gemäß dem Bundesangestelltentarif IIa bezahlt werden. Die Stelle soll zunächst auf ein Jahr befristet sein.

Seine Einnahmen bezieht der deutsche Verein aus Spenden, die auch aus Verkäufen von Wikipedia-DVDs und anderen Produkten dem Verein zufließen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Hadrian 27. Feb 2006

Komisch ist aber schon, daß gerade aus dem Bundestag gern in Beiträgen der Wikipedia...

Level83 27. Feb 2006

Ich glaube, Du solltest vor Deiner nächsten Operation nachfragen, wie lausig der Arzt in...

fh74sg3 27. Feb 2006

Wie kommst Du von BAT auf Beamte? BAT = BundesANGESTELLTENtarif


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /