Abo
  • Services:
Anzeige

Pilotprojekt: Historische US-Filme bei Google

US-Archivbehörde und Google arbeiten zusammen

In Zukunft sollen US-amerikanische Filmaufzeichnungen von historischer Bedeutung von jedem über Google online abrufbar sein. Dazu haben der Suchmaschinenbetreiber und die US-Bundesbehörde "National Archives and Records Administration" ein entsprechendes Pilotprojekt ins Leben gerufen und zeigen erste Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit.

Die Aufgabe der 1934 ins Leben gerufenen, eigenständigen Archivbehörde ist es, originale Filmaufnahmen der Regierung zu bewahren, damit nicht nur Wissenschafttler, sondern alle Menschen die aufgezeichneten Zeitzeugnisse finden, nutzen und daraus lernen können. Dies diene letztlich dem Schutz der Demokratie, heißt es. Um den Zugang zu erleichtern, soll das gesammelte Material nun in digitalisierter Form online gestellt werden.

Anzeige

Die Zusammenarbeit zwischen Google und dem Nationalarchiv erlaubt es Google, die zur Verfügung gestellten historischen Filme, Dokumentationen und andere Videos unter video.google.com/nara.html zu veröffentlichen. Gleichwohl ist es keine exklusive Vereinbarung, auch über die Website des National Archive, www.archives.gov, sind die Inhalte abrufbar.

Online abrufbar: Aufzeichnungen von der Mondlandung
Online abrufbar: Aufzeichnungen von der Mondlandung

Professor Weinstein vom Nationalarchiv sieht in dem Pilotprojekt einen wichtigen Schritt, hin zum Archiv ohne Mauern. Es sei wichtig, dass die seltenen und ungewöhnlichen Filme nun jederzeit und von überall her über das Internet abrufbar sind.

Google-Mitgründer Sergey Brin ergänzt: "Studenten und Forscher können nun bemerkenswerte Filme wie die staatlichen Zweiter-Weltkriegs-Nachrichtensendungen von 1941 bis 1945 und Geschichte von Apollo 11 - der historischen ersten Landung auf dem Mond - ansehen, unabhängig davon, ob sie in San Francisco oder in Bangladesch sind."

Das Pilotprogramm der National Archives und Google umfasst 103 Filme aus der audiovisuellen Sammlung. Es werden also anfangs noch nicht alle Inhalte online abrufbar sein. Stattdessen hat man sich auf einige Highlights konzentriert - darunter auch die älteste Aufzeichnung ("Carmencita - Spanish Dance") des Archivs aus dem Jahre 1894, die eine berühmte Tänzerin zeigt.

Über eine Ausweitung des online abrufbaren Angebots historischer Videos denken die Partner derzeit nach. Möglich sei auch die Veröffentlichung von historischen Textdokumenten, die dann ebenfalls über das Internet abrufbar werden sollen.


eye home zur Startseite
Honk 25. Feb 2006

Toller und wichtiger Beitrag, der hat das Forum gaaanz nach vorne gebracht. Ich danke...

DR 25. Feb 2006

Tach auch, wer von Euch ne GMail Einaldung möchte, schickt ne Mail an woichbinistvorne...

heeensw 25. Feb 2006

Bei mir gehts jetzt auch wieder!

john wayne 25. Feb 2006

müll?


Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 27. Feb 2006

Google gibt Geschichtsunterricht



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch
  3. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart
  4. Hays AG, Raum Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  2. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  3. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  4. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  5. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  6. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  7. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  8. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  9. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  10. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: 4 GByte RAM

    Trollversteher | 10:59

  2. Re: Mehr Firmwares als Spiele

    MistelMistel | 10:59

  3. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    neocron | 10:59

  4. Korrektur Renndaten

    hb1972 | 10:57

  5. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    nachgefragt | 10:55


  1. 10:28

  2. 10:06

  3. 09:43

  4. 07:28

  5. 07:13

  6. 18:37

  7. 18:18

  8. 18:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel