Abo
  • Services:
Anzeige

Pilotprojekt: Historische US-Filme bei Google

US-Archivbehörde und Google arbeiten zusammen

In Zukunft sollen US-amerikanische Filmaufzeichnungen von historischer Bedeutung von jedem über Google online abrufbar sein. Dazu haben der Suchmaschinenbetreiber und die US-Bundesbehörde "National Archives and Records Administration" ein entsprechendes Pilotprojekt ins Leben gerufen und zeigen erste Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit.

Die Aufgabe der 1934 ins Leben gerufenen, eigenständigen Archivbehörde ist es, originale Filmaufnahmen der Regierung zu bewahren, damit nicht nur Wissenschafttler, sondern alle Menschen die aufgezeichneten Zeitzeugnisse finden, nutzen und daraus lernen können. Dies diene letztlich dem Schutz der Demokratie, heißt es. Um den Zugang zu erleichtern, soll das gesammelte Material nun in digitalisierter Form online gestellt werden.

Anzeige

Die Zusammenarbeit zwischen Google und dem Nationalarchiv erlaubt es Google, die zur Verfügung gestellten historischen Filme, Dokumentationen und andere Videos unter video.google.com/nara.html zu veröffentlichen. Gleichwohl ist es keine exklusive Vereinbarung, auch über die Website des National Archive, www.archives.gov, sind die Inhalte abrufbar.

Online abrufbar: Aufzeichnungen von der Mondlandung
Online abrufbar: Aufzeichnungen von der Mondlandung

Professor Weinstein vom Nationalarchiv sieht in dem Pilotprojekt einen wichtigen Schritt, hin zum Archiv ohne Mauern. Es sei wichtig, dass die seltenen und ungewöhnlichen Filme nun jederzeit und von überall her über das Internet abrufbar sind.

Google-Mitgründer Sergey Brin ergänzt: "Studenten und Forscher können nun bemerkenswerte Filme wie die staatlichen Zweiter-Weltkriegs-Nachrichtensendungen von 1941 bis 1945 und Geschichte von Apollo 11 - der historischen ersten Landung auf dem Mond - ansehen, unabhängig davon, ob sie in San Francisco oder in Bangladesch sind."

Das Pilotprogramm der National Archives und Google umfasst 103 Filme aus der audiovisuellen Sammlung. Es werden also anfangs noch nicht alle Inhalte online abrufbar sein. Stattdessen hat man sich auf einige Highlights konzentriert - darunter auch die älteste Aufzeichnung ("Carmencita - Spanish Dance") des Archivs aus dem Jahre 1894, die eine berühmte Tänzerin zeigt.

Über eine Ausweitung des online abrufbaren Angebots historischer Videos denken die Partner derzeit nach. Möglich sei auch die Veröffentlichung von historischen Textdokumenten, die dann ebenfalls über das Internet abrufbar werden sollen.


eye home zur Startseite
Honk 25. Feb 2006

Toller und wichtiger Beitrag, der hat das Forum gaaanz nach vorne gebracht. Ich danke...

DR 25. Feb 2006

Tach auch, wer von Euch ne GMail Einaldung möchte, schickt ne Mail an woichbinistvorne...

heeensw 25. Feb 2006

Bei mir gehts jetzt auch wieder!

john wayne 25. Feb 2006

müll?


Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 27. Feb 2006

Google gibt Geschichtsunterricht



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel