Abo
  • Services:

Google Page Creator akzeptiert keine Neuzugänge

Vorläufiger Stopp für Neukunden

Nur wenige Stunden nach der Vorstellung der neuen Google-Funktion "Page Creator" reagierte diese nur träge, so dass Seiten immer wieder nicht angezeigt werden konnten. Darauf hat Google nun reagiert und nimmt keine Neuanmeldungen mehr dafür an.

Artikel veröffentlicht am ,

Page Creator
Page Creator
Lediglich ein knapper Hinweis auf den Seiten des Google Page Creator informiert darüber, dass derzeit keine neuen Anmeldungen entgegengenommen werden. Laut dieser Information gilt das für den heutigen Tag. Ob der Dienst womöglich schon in Kürze wieder Neuzugänge akzeptiert, ist derzeit nicht bekannt. Google gibt an, die Kapazitäten des Dienstes aufstocken zu wollen und dann auch wieder Neuanmeldungen anzunehmen. Interessenten können ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, um sich informieren zu lassen, sobald Neuanmeldungen wieder möglich sind.

Am gestrigen 23. Februar 2006 wurde Google Page Creator gestartet, worüber sich Anwender auf einfache Art und Weise eine eigene Website erstellen und diese bei Google unterbringen können. Nutzer des Dienstes erhalten dazu 100 MByte Webspace für die Webpräsenz. Ein ausführlicher Bericht zum Google Page Creator findet sich auf Golem.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

gfd 07. Mär 2006

http://world-of-dungeons.de/?link_wd_3477

Wiese 25. Feb 2006

Google hat wohl wieder die Pforten geöffnet, so wie es ausschaut.

psycho 24. Feb 2006

so..das hatte ich mir gedacht: AJAX-anwendungen lasten meine kiste immer 100%ig aus...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /