• IT-Karriere:
  • Services:

Suchmaschine und Wiki zu Themen rund um OpenOffice

OOoSuche als Anlaufstelle zu Fragen rund um die Office-Suite

Unter www.openoffice-suche.de hat eine Suchmaschine ihre Zelte aufgeschlagen, die Informationssuchenden eine Möglichkeit geben will, die zahlreichen im Internet verstreuten Informationen zur alternativen Office-Suite unter einem Suchindex verfügbar zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

OOoSuche indiziert derzeit die OOo-Users-Mailingliste und Foren wie de.openoffice.info sowie die Dokumentationen zu OOo. Die Suchmaschine versteht sich als Nachschlagewerk und liefert die Fundstellen mit Hinweis auf ihre Ursprungs-URL.

Darunter ist auch ein Wiki zu finden, das Beiträge kategorisiert aufnehmen kann - die Besucher der Site sind aufgefordert, mit anzupacken und neben der Suchfunktion Struktur in die Informationen zu bringen. Auch eine Bewertung der Beiträge ist möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 68,23€

matse 17. Apr 2006

openoffice-suche.de ist kein Wiki für OpenOffice.org, sondern eine Datenbank über...

chris109 24. Feb 2006

Wenn Du Dich längerfristig mit OpenOffice arbeiten willst würde ich sagen kauf Dir ein...


Folgen Sie uns
       


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /