Abo
  • Services:

Kerry - KDE-Front-End für Beagle

Beta von Suse Linux 10.1 mit Desktop-Suche für KDE

Die aus der GNOME-Welt stammende Desktop-Suchmaschine Beagle erhält ein Front-End für KDE. Mit der Version 0.2.0 von Beagle wurden aber das GNOME-Front-End und das eigentliche Back-End der Suche stärker voneinander getrennt, was mit Kerry erste Früchte trägt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aktuelle Beta-Version von Suse Linux 10.1 bringt Kerry bereits mit, wie KDE-Entwickler Stephan Binner in seinem Blog ankündigt. Was die Indexierung anbelangt, so bringt Beagle bereits Unterstützung für einige KDE-Applikationen mit, darunter KMail, Kopete und Konquerors Cache.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Software AG, Darmstadt

Kerry setzt auf dem Beagle-Front-End "Best" auf, soll aber mit einer besseren KDE-Integration aufwarten. Aufrufen lässt sich die Desktop-Suche dann über F12 oder Alt+Space.

Neben Kerry integriert das OpenSUSE-Projekt auch Debajyotis kio-beagle, so dass Beagle z.B. zusätzlich über die URL-Leiste des Konquerors mit "beagle:Suchwort" angesprochen werden kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. und 4 Spiele gratis erhalten
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

bmc303 26. Feb 2006

Hallo! Ja, Du hast richtig zwischen den Zeilen gelesen: Es geht nicht darum irgendwelche...

Chaoswind 25. Feb 2006

Verwendet der nicht auch den Konsole-KPart? Ich weiss. Ich hab das schon seit Jahren...

anonymous 24. Feb 2006

Wahrscheinlich weil Beagle einfach besser ist. Ich habe beide mal getestet und fand...

John Kerry 24. Feb 2006

Irgendwie bin ich blind aber ich finde nirgendwo die Sourcen zum downloaden. Würde Kerry...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /