Abo
  • IT-Karriere:

Bluetooth-Kopfhörer und -Headsets von Jabra

Bluetooth-Headset mit austauschbaren Design-Hüllen

Einen Bluetooth-Kopfhörer mit Nackenbügel für drahtlosen Musik- und Telefongenuss zeigt Jabra auf der CeBIT 2006 in Hannover, wo auch die beiden kompakten Bluetooth-Headsets BT160 sowie JX10 für schnurlose Telefonie zu sehen sein werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Jabra BT620s
Jabra BT620s
Der Bluetooth-Kopfhörer BT620s mit Nackenbügel kann drahtlos Musik übermitteln und dient zugleich als Headset, um darüber Handy- oder etwa VoIP-Telefonate abzuwickeln. Die eingebauten HiFi-Lautsprecher sollen für guten Klang sorgen, während DSP-Technik im Mikro bei Telefonaten lästige Nebengeräusche ausfiltert. Am rechten Lautsprecher befinden sich Knöpfe zur Steuerung der Musikfunktionen für Wiedergabe, Pause, Stop, Titelsprung und Spulen, während am linken Lautsprecher die Telefonfunktionen zum Abnehmen, Wählen oder Auflegen liegen. Der Kopfhörer bietet Bluetooth 1.2 samt A2DP-, AVRCP-, Headset- und Freisprechprofil.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Jabra A320s
Jabra A320s
Der 100 Gramm wiegende Kopfhörer soll mit einer Akkuladung 14 Stunden kontinuierlichen Musikgenuss bieten, während der Nutzer für Telefonate 16 Stunden Zeit hat. Im Bereitschaftsmodus hält der Akku bis zu 10 Tage durch. Eine LED-Anzeige informiert über den Akkustand sowie die Bluetooth-Verbindung, wobei der Kopfhörer mit bis zu zwei Bluetooth-fähigen Geräten verbunden werden kann. Das Jabra BT620s kostet 99,- Euro und wird in Kürze im Handel erwartet.

Ergänzend zum BT620s bietet Jabra einen USB-Bluetooth-Adapter, um darüber eine drahtlose Verbindung zu einem PC aufzubauen. Der Adapter A320s unterstützt Bluetooth 2.0 einschließlich der Bluetooth-Profile Headset, Freisprechen, A2DP und AVRCP sowie Datentransfer-Profile. Jabra bringt das A320s zum Preis von 29,90 Euro in Kürze in die Regale.

Jabra BT160
Jabra BT160
Mit dem BT160 hat Jabra ein Bluetooth-Headset im Sortiment, das vor allem durch bis zu 33 austauschbare Design-Hüllen glänzen soll, um dem Gerät eine persönliche Note zu verpassen. Über die Jabra-Homepage sollen Kunden auch eigene Designs entwerfen können. Das 16 Gramm wiegende Bluetooth-Headset liefert eine Sprechdauer von 6 Stunden und hält im Stand-by-Modus rund 4,5 Tage durch. Für 49,- Euro wird das Jabra BT160 bald angeboten.

Jabra JX10
Jabra JX10
Bereits seit Januar 2006 bietet Jabra das kompakte Bluetooth-Headset JX10 zum Preis von 149,- Euro an, das von dem dänischen Designstudio Jacob Jensen entworfen wurde. Mit Hilfe von DSP-Technik soll auch hier lästiges Rauschen ausgefiltert werden, um eine gute Klangqualität zu erreichen. Nach Jabra-Angaben sind Dauergespräche von bis zu 6 Stunden mit dem knapp 10 Gramm leichten Bluetooth-Headset möglich, das im Bereitschaftsmodus nach rund 8 Tagen wieder an die Steckdose muss. Dem Jabra JX10 liegt neben einer Tasche eine Tischladestation bei, um den Headset-Akku per USB-Verbindung leicht aufzuladen.

Die beiden Bluetooth-Headsets BT160 und JX10 bieten jeweils Sprachwahl und per Tastendruck können Gespräche angenommen oder abgewiesen sowie die Lautstärke reguliert werden. Über die Bluetooth-Funktion und den Akkustand informiert eine LED an den beiden Headsets, die beide Bluetooth 1.2 sowie die Headset- und Freisprech-Profile beherrschen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 139,00€ (Bestpreis!)

TomH 24. Feb 2006

Das BT620s ist auch ein Headset (= Kopfhörer mit Mikro) - eben halt ein Stereo-Headset.


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /