• IT-Karriere:
  • Services:

Bluetooth-Kopfhörer und -Headsets von Jabra

Bluetooth-Headset mit austauschbaren Design-Hüllen

Einen Bluetooth-Kopfhörer mit Nackenbügel für drahtlosen Musik- und Telefongenuss zeigt Jabra auf der CeBIT 2006 in Hannover, wo auch die beiden kompakten Bluetooth-Headsets BT160 sowie JX10 für schnurlose Telefonie zu sehen sein werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Jabra BT620s
Jabra BT620s
Der Bluetooth-Kopfhörer BT620s mit Nackenbügel kann drahtlos Musik übermitteln und dient zugleich als Headset, um darüber Handy- oder etwa VoIP-Telefonate abzuwickeln. Die eingebauten HiFi-Lautsprecher sollen für guten Klang sorgen, während DSP-Technik im Mikro bei Telefonaten lästige Nebengeräusche ausfiltert. Am rechten Lautsprecher befinden sich Knöpfe zur Steuerung der Musikfunktionen für Wiedergabe, Pause, Stop, Titelsprung und Spulen, während am linken Lautsprecher die Telefonfunktionen zum Abnehmen, Wählen oder Auflegen liegen. Der Kopfhörer bietet Bluetooth 1.2 samt A2DP-, AVRCP-, Headset- und Freisprechprofil.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Jabra A320s
Jabra A320s
Der 100 Gramm wiegende Kopfhörer soll mit einer Akkuladung 14 Stunden kontinuierlichen Musikgenuss bieten, während der Nutzer für Telefonate 16 Stunden Zeit hat. Im Bereitschaftsmodus hält der Akku bis zu 10 Tage durch. Eine LED-Anzeige informiert über den Akkustand sowie die Bluetooth-Verbindung, wobei der Kopfhörer mit bis zu zwei Bluetooth-fähigen Geräten verbunden werden kann. Das Jabra BT620s kostet 99,- Euro und wird in Kürze im Handel erwartet.

Ergänzend zum BT620s bietet Jabra einen USB-Bluetooth-Adapter, um darüber eine drahtlose Verbindung zu einem PC aufzubauen. Der Adapter A320s unterstützt Bluetooth 2.0 einschließlich der Bluetooth-Profile Headset, Freisprechen, A2DP und AVRCP sowie Datentransfer-Profile. Jabra bringt das A320s zum Preis von 29,90 Euro in Kürze in die Regale.

Jabra BT160
Jabra BT160
Mit dem BT160 hat Jabra ein Bluetooth-Headset im Sortiment, das vor allem durch bis zu 33 austauschbare Design-Hüllen glänzen soll, um dem Gerät eine persönliche Note zu verpassen. Über die Jabra-Homepage sollen Kunden auch eigene Designs entwerfen können. Das 16 Gramm wiegende Bluetooth-Headset liefert eine Sprechdauer von 6 Stunden und hält im Stand-by-Modus rund 4,5 Tage durch. Für 49,- Euro wird das Jabra BT160 bald angeboten.

Jabra JX10
Jabra JX10
Bereits seit Januar 2006 bietet Jabra das kompakte Bluetooth-Headset JX10 zum Preis von 149,- Euro an, das von dem dänischen Designstudio Jacob Jensen entworfen wurde. Mit Hilfe von DSP-Technik soll auch hier lästiges Rauschen ausgefiltert werden, um eine gute Klangqualität zu erreichen. Nach Jabra-Angaben sind Dauergespräche von bis zu 6 Stunden mit dem knapp 10 Gramm leichten Bluetooth-Headset möglich, das im Bereitschaftsmodus nach rund 8 Tagen wieder an die Steckdose muss. Dem Jabra JX10 liegt neben einer Tasche eine Tischladestation bei, um den Headset-Akku per USB-Verbindung leicht aufzuladen.

Die beiden Bluetooth-Headsets BT160 und JX10 bieten jeweils Sprachwahl und per Tastendruck können Gespräche angenommen oder abgewiesen sowie die Lautstärke reguliert werden. Über die Bluetooth-Funktion und den Akkustand informiert eine LED an den beiden Headsets, die beide Bluetooth 1.2 sowie die Headset- und Freisprech-Profile beherrschen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

TomH 24. Feb 2006

Das BT620s ist auch ein Headset (= Kopfhörer mit Mikro) - eben halt ein Stereo-Headset.


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /