• IT-Karriere:
  • Services:

Powerline HD - Netgear überträgt 200 MBit/s per Steckdose

Anders als Devolos Produkte nicht HomePlug-AV-kompatibel

Netgears Konkurrent Devolo hatte es bereits angekündigt: Powerline- bzw. HomePlug-Adapter zur Datenübertragung über das heimische Stromnetz gibt es bald auch mit Übertragungsraten von zumindest theoretisch bis zu 200 MBit/s. Netgear will seine "Powerline HD" getauften Adapter ebenfalls auf der CeBIT 2006 präsentieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Netgear setzt dabei auf Chips des spanischen Unternehmens "Design of Systems on Silicon" (DS2) - die aber leider nicht HomePlug-AV-kompatibel, sondern eine proprietäre Lösung sind. Der HomePlug-AV-Standard - den Devolos angekündigte Adapter unterstützen - wurde im August 2005 abgesegnet und erweitert den HomePlug-Standard auf theoretische 200 MBit/s inkl. Quality of Service (QoS) sowie eine starke 128-Bit-AES-Verschlüsselung. Die DS2-Chips bieten einen sehr ähnlichen Funktionsumfang, nur sind sie nicht zu anderen Chips kompatibel.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. AKKA, Sindelfingen, Stuttgart

Die über die Steckdose zwischen verschiedenen Zimmern real erreichbaren Datenraten sollen bei über 100 MBit/s liegen - abhängig von der Leitungsqualität und der Reichweite. Damit soll auch die Übertragung von mehreren hochauflösenden Videos sowie ungestörte Internettelefonie ohne Probleme möglich sein.

Die Powerline-HD-Produkte von Netgear sollen zwar auf der CeBIT 2006 in Halle 13, Stand C58 zu sehen sein, werden aber erst im Laufe des zweiten Quartals 2006 zu einem noch nicht genannten Preis ausgeliefert. Devolo will voraussichtlich ab Mitte 2006 liefern können - aufgrund der Standard-Unterstützung erscheint Devolos Ansatz dabei interessanter, sofern man irgendwann einmal Komponenten verschiedener Hersteller mischen will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

k9 01. Mär 2006

...bis ein durch diesen HF-Müll gestörter Funkamateur seine maximal erlaubte...

noidea 23. Feb 2006

würde ich nicht sagen unter gewöhnlichen Bedingungen bleibt von den max. angegebenen...


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /