Abo
  • Services:

Notebooks im Tarnanstrich mit Nvidia GeForce Go 7800 GTX

Individuelle Lackierung aller Gehäuseteile möglich

Cyber System stellt mit dem Modell X17 ein Notebook mit Intels Core-Duo-Prozessoren angefangen vom T2300 bis hin zum T2600 vor, das in mehr als 200 Farben und Dekoren geliefert werden kann. Die 17-Zoll-Geräte mit einer Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln werden mit einer Nvidia GeForce Go 7800 GTX mit 256 MByte DDR3-RAM befeuert und verstehen sich als Desktop-Ersatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Farbkonfigurator
Farbkonfigurator
Der Arbeitsspeicher in Form von SO-DIMM-DDR2-Riegeln kann maximal auf eine Kapazität von 2 GByte aufgestockt werden. Das Cyber-System X17 Core Duo kann mit unterschiedlichen 2,5-Zoll-SATA-Festplatten mit Kapazitäten zwischen 40 und 120 GByte bestückt werden.

Inhalt:
  1. Notebooks im Tarnanstrich mit Nvidia GeForce Go 7800 GTX
  2. Notebooks im Tarnanstrich mit Nvidia GeForce Go 7800 GTX

Optional kann auch eine IDE-Festplatte in den Wechselschacht eingebaut werden, die nach Herstellerangaben derzeit jedoch noch nicht lieferbar ist. Als optisches Laufwerk kann man ein DVD/CDRW-Combo-Laufwerk oder einen DVD-Multinorm-Brenner mit 8facher Geschwindigkeit und DoubleLayer-Funktion ordern. In den Schacht passt auch ein zweiter Akku anstelle des optischen Laufwerks.

Cyber System X17 im Tarnanstrich
Cyber System X17 im Tarnanstrich
Das Notebook bietet für die WLAN-Funkkommunikation Intels PRO/Wireless 3945ABG und eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle für die drahtgebundene Netzwerkverbindung. Außerdem sind ein 56k-V.90/V.92-Fax-/Daten-Softmodem sowie Infrarot und eine Webcam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln eingebaut.

Optional können ein Bluetooth-Class-II-V1.2-Modul, ein MiniPCI-TV-Tuner mit Analog- und DVB-T-Empfang oder alternativ einer PC-Card mit gleicher Funktion geordert werden.

Notebooks im Tarnanstrich mit Nvidia GeForce Go 7800 GTX 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

no_cyber 24. Jul 2006

Das X17 von cyber system gibts übrigens auch billiger und als farbige Variante bei dem...

Jude 24. Feb 2006

hi hi - bestimmt du idi

Alter 24. Feb 2006

Ohh mensch danke!!! Guter Tip von dir... _________________________ http://HannoverNet.org...

maikel 23. Feb 2006

Diese Lackierung benutzen sie aber um die 14 Tage Rückgaberecht auszuhebeln. Da...

Lui33 23. Feb 2006

Was hat das NB eigentlich bei den Benchmarks? Jetzt mal weg mit Akkulaufzeit usw. Was...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
    Assassin's Creed Odyssey im Test
    Spektakel mit Spartiaten

    Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
    Von Peter Steinlechner

    1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
    2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
    3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

      •  /