Abo
  • Services:
Anzeige

ReactOS: Windows-Klon wird weiterentwickelt

Entwickler: Kein Quelltext aus Windows in ReactOS kopiert

Nachdem die Arbeiten am Windows-Klon ReactOS Ende Januar 2006 zunächst eingestellt wurden, meldet sich das Projekt nun zurück. Die vorübergehende Einstellung erfolgte nach Vorwürfen, ReactOS enthalte Quelltext, der durch Reverse Engineering entstanden ist und gegen geltendes US-Recht verstoße.

Nun aber haben die ReactOS-Entwickler ihre Arbeit wieder aufgenommen und nehmen zu den Vorwürfen Stellung: ReactOS enthalte keinen Quellcode, der aus Quelltexten von Microsoft kopiert wurde, so die Entwickler. Das eigentliche Problem gestaltet sich viel komplizierter.

Anzeige

Das ReactOS-Team ist bemüht, einen freien Windows-Klon zu schaffen, ohne dabei Urheberrechte zu verletzten. Entwickler werden daher angewiesen, Code zu markieren, der möglicherweise problematisch ist, was derzeit auf 85 Prozent des Quelltextes zutrifft.

Doch problematisch bedeutet nicht, dass tatsächlich eine Urheberrechtsverletzung vorliegt, vielmehr geht es darum, dass die Code-Teile von Personen geschrieben wurden, die die Chance gehabt hätten, im Windows-Quellcode nachzusehen, wie die konkreten Probleme dort gelöst wurden und dieses Wissen in irgendeiner Form genutzt haben könnten. Diese Teile will das Projekt noch einmal prüfen und ggf. von anderen Personen nochmals entwickeln lassen, bei denen dies von vornherein ausgeschlossen werden kann.

Die Prüfung, welcher Quellcode wirklich ein Problem darstellt, ist dabei schwierig, denn ein Vergleich mit dem Windows-Quellcode schließt sich für die Entwickler aus. Diese bitten daher um Zeit und verweisen darauf, dass immerhin 15 Prozent des Codes untersucht wurden, ohne dass sich etwas finden ließ.


eye home zur Startseite
Flow 23. Feb 2006

nana, ich weiß nicht. wine läuft doch unter linux und dieses reactOS ist doch ein...

watndas 22. Feb 2006

JA natürlich den Tag möchte ich erleben wann Microsoft die GNU-Lizenz kauft. lol (aber...

Rebell 22. Feb 2006

Jop, so sehe ich das auch. Die Entwickler wollen aber wahrscheinlich ausschließen, dass...

Angel 22. Feb 2006

Sry, Doppelpost.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  3. TAP.DE Solutions GmbH, München
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    Der Held vom... | 18:27

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    -Boesmeier- | 18:22

  3. Re: Warum immer solche Namen?

    Arkarit | 18:18

  4. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    HorkheimerAnders | 18:17

  5. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    SelfEsteem | 18:17


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel