Abo
  • Services:
Anzeige

Razorback 2.0 - Polizei schließt größten Filesharing-Server

Über 1,3 Millionen Nutzer, die dennoch keine Angst haben müssen?

Die belgischen und schweizerischen Strafverfolgungsbehörden haben in dieser Woche einen der weltweit größten und offenbar auch sehr professionell aufgezogenen eDonkey/eMule-Server geschlossen, über den die illegale Verbreitung von Software, Musik und Filmen gefördert wurde. Bis zu 1,3 Millionen Nutzer sollen teilweise gleichzeitig auf "Razorback 2.0" zugegriffen haben.

Die US-Filmindustrie - vertreten durch die Motion Picture Association of America (MPA) - feiert die Festnahme des in der Schweiz lebenden Razorback-2.0-Betreibers und die Schließung seines u.a. durch Spenden finanzierten Servers. 170 Millionen im Filesharing-Netz zu findende Dateien sollen insgesamt über Razorback 2.0 indiziert und abrufbar gemacht worden sein, die Nutzer per eMule- oder eDonkey-Client kostenlos abrufen konnten.

Anzeige

Auf razorback.com, wo mittlerweile nur noch eine Platzhalterseite von einem Domain-Händler zu finden ist, wurde laut MPAA damit geworben, dass Razorback 2.0 der größte Server seiner Art sei. Doch auch wenn die MPAA den Schlag gegen den Tauschbörsen-Server als großen Erfolg sieht und Razorback 2.0 gar zur Bedrohung für die Gesellschaft hochstilisiert, sorgte der gefasste Betreiber offenbar dafür, dass zumindest die Nutzer des illegalen Download-Angebots nicht aufgespürt werden können.

Anstatt die Logfiles auf Festplatte zu speichern und damit zu riskieren, dass dadurch später herauskommen kann, wer auf das illegale Datenangebot zugegriffen hat, sollen die Daten stattdessen nur im 16 GByte großen RAM des Servers gelegen haben. Sobald der Rechner ausgeschaltet wurde, waren die Logfiles gelöscht, was auf ein sehr professionelles Vorgehen schließen lässt.

Welche Strafe nun letztlich dem am 21. Februar 2006 gefassten Betreiber in der Schweiz droht, bleibt abzuwarten - sofern er denn belangt werden kann. Letztlich war der Server wohl nur eine Art Katalogdienst für das eDonkey-Netz, aber kein Server, der selbst unerlaubt kopierte Inhalte zum Download anbot.


eye home zur Startseite
Technikfreak 18. Jun 2010

Ach so ein Quatsch. Solltest das Waffengesetz schon es bisserl besser lesen. Die Schweiz...

Mucker 12. Jun 2006

http://87.106.6.147 Der Server ist jetzt wieder Onine , zumindest einer mit dem gleichem...

beeema 04. Apr 2006

einen Nobelpreis, Oscar, usw einer der sich nicht vor der MI versteckt

Supperman :) 03. Apr 2006

Huhu Leute! Also eMule ist ganz toll nur irgend wie ist es kein Erfolg einen Server dicht...

:-) 16. Mär 2006

Knast? Du meinst die im Knast dürfen jetzt auch schon surfen? *vorn Kopf schlag* Oh...


Nacrons Weblog / 23. Feb 2006

Und wieder geht ein Esel baden

The DarkBlog / 22. Feb 2006

P2P

Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 22. Feb 2006

Razorback2 nach Razzia abgeschaltet



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. 64,90€ + 3,99€ Versand
  3. 569€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  2. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  3. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  4. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  5. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  6. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  7. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  8. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  9. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  10. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. FALSCH = Re: Versichertenstammdatenmanagement

    NemoNemo | 12:23

  2. Re: "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    franky273 | 12:23

  3. Re: Arme Selbsständige...

    bombinho | 12:21

  4. Re: Knight Rider 2000

    Ovaron | 12:14

  5. Re: Katastrophale UX

    ve2000 | 12:09


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel